Ristorante Ciao gewinnt den Grenander-Award! - Gegendarstellung

Wir entschuldigen uns für die fälschliche Aussage in unserer Pressemitteilung vom 31.03.2009. Das zweitplatzierte Restaurant beim Grenander Award in Berlin ist das Restaurant Duke im Ellington Hotel, das Hotel Concorde Berlin hat den ersten Platz in der Kategorie „Hotels“ gewonnen.

Franco Francucci vom Ristorante Ciao in Berlin

26.03.2009 Ristorante Ciao gewinnt den Grenander-Award!

Der Grenander Award wird für Kreativität, Innovation und Serviceorientierung von der AG City verliehen. Das Ristorante Ciao am Kurfürstendamm setzte sich in der Kategorie „Gastronomie“ final gegen das Restaurant Duke im Ellington Hotel und das Restaurant Hessenwinkel durch. Franco Francucci Junior, Patrone des Ciao, freut sich insbesondere für seine Crew. „Wir haben das Ciao rundum renoviert und den Anspruch gehabt das alte „Ciao Ciao“ meines Vaters nicht zu verleugnen, aber doch fit fürs 21. Jahrhundert zu machen. Das Team rund um Küchenchef Heiko Probst und Serviceleiter Ivano Carino hat einen fulminanten Neustart hingelegt.“

Das Ciao Ciao war eine italienische Institution am Lehniner Platz und feiert als Ciao dieses Jahr vierzigsten Geburtstag. Die Prominenz Westberlins ging im Ciao Ciao direkt neben der Schaubühne ein und aus. Franco Francucci Senior ist „Berliner Italiener“ der ersten Stunde und wird heute noch als Erfinder der Minipizza gerühmt. Die Liebe zur italienischen Küche war immer schon der Motor, so wurde die Pasta stets selbst gemacht und die Speisekarte der ersten Jahre liest sich wie die Vorlage aller italienischen Speisekarte der Folgejahre in Berlin.

Franco Francucci Junior hat das Ciao von seinem Vater übernommen und frischen jungen Wind in die ehrwürdigen Hallen gebracht. Mit dem Ciao, Francucci und der Universum Lounge ist der Lehniner Platz fest in Francucci-Hand. Der 38-Jährige beschreibt das Ciao als sein Zuhause. Hier hat er schon als Steppke hinter dem Tresen gespielt, sich sein erstes Geld als Aushilfe verdient und schließlich auch an allen Posten gearbeitet. Sein Ziel ist, dass die Gäste sich im Ciao genau so zu Hause fühlen und ihre größeren und kleineren Festtage hier feiern.

Foto: Franco Francucci Junior (rechts) bei der Preisübergabe

AnhangGröße
franco_francucci.jpeg330.75 KB

Über GPM LiveMarketing