Libri.de verkauft ab 11. März 2009 den Reader von Sony und große Auswahl von Bestsellern als eBook

Hamburg, 2. Februar 2009: Unter www.libri.de und im gesamten Partnernetzwerk von Libri.de ist der Reader für elektronische Bücher ab sofort vorbestellbar. Die Auslieferung erfolgt pünktlich zum Marktstart des Readers am 11. März 2009. Zum Marktstart präsentiert Libri.de dazu eine große Titelauswahl und bekannte Bestseller als eBook im passenden EPUB Format.

Vier Jahre, nachdem die Libri.de Internet GmbH erstmals eBooks (http://www.libri.de/ebooks) ins Sortiment aufgenommen hat, startet der Medienhändler für physische und elektronische Bücher am 11. März 2009 unter libri.de den Verkauf des aktuell wohl begehrtesten Lesegeräts für eBooks: den Sony Reader PRS-505; ab sofort vorzubestellen unter http://www.libri.de/sony-reader. Die Geräte erreichen ihre neuen Besitzer am 11. März 2009, dem Tag des Marktstarts.

„Wir begrüßen sehr, dass Sony seinen neuen Reader zusammen mit dem deutschen Buchhandel im Markt einführt und unterstützen nach bereits durchgeführten Funktionstests den Markteintritt am 11. März 2009 aktiv mit unserem Partnernetzwerk.“, kommentiert Per Dalheimer, Geschäftsführer der Libri.de Internet GmbH, die neben www.libri.de deutschlandweit 1.000 Internetshops für stationäre Buchhändler wie Mayersche (Aachen), Weiland (Lübeck), Buch Habel (Frankfurt) und Heymann (Hamburg) betreibt.

Libri.de präsentiert seinen Kunden bereits zum Marktstart eine große Auswahl von Bestsellern für den eBook Reader. Darunter Bestseller wie „Die Tore der Welt“ von Ken Follett, „Der Chinese“ von Henning Mankell, „Eragon. Die Weisheit des Feuers“ von Christopher Paolini, „Schweigeminute“ von Siegfried Lenz und Sachbuchbestseller wie „Liebe Dich selbst“ von Eva-Maria Zurhorst sowie „Das große Bewerbungshandbuch“ von Christian Püttjer. Bereits zum Start des täglich wachsenden Titelangebotes stellen renommierte Verlage wie C. Bertelsmann, Goldmann, Heyne, Siedler, Eichborn, Hoffmann und Campe, Hanser, Lübbe, Campus sowie DTV und Beltz mehrere Tausend Titel zum Download im EPUB Format bereit.

Mit dem neuen Sony Reader erhalten Vielleser und Reisende einen perfekten Begleiter für unterwegs und ein völlig neues Leseerlebnis. Denn das neue Lesegerät von Sony verfügt über ein wie Papier lesbares E-Ink® Display, besticht durch sein schickes und flaches Design und wiegt nur 260 Gramm – weniger als nahezu jedes Buch mit Hardcover.
„Mit dem neuen Reader von Sony, dem komfortablen ePub Format und den Spitzentiteln der Verlage erreichen wir einen wesentlichen Meilenstein unserer eBook-Strategie und kommen dem Lesegefühl eines gedruckten Buches sehr nahe“, ergänzt Per Dalheimer, der das Gerät bereits vorab auch persönlich testen konnte.

Bilder des Readers von Sony und die Pressemitteilung stehen bereit zum Download unter: www.libri.de/presse

Daten und Fakten Sony Reader PRS-505

Gewicht: 260 Gramm
Display: sechs Zoll plus E Ink® Technologie für ein kontrastreiches Bild selbst bei starkem Sonnenlicht.
Speicherkapazität: 192 Megabyte, ausreichend für circa 160 Titel im EPUB-Format; erweiterbar über einem MemoryStick™ Pro DUO (registrierte Handelsmarke der Sony Corporation) oder SD Karten auf maximal 16 Gigabyte, ausreichend für circa 13.000 Bücher
Batterielaufzeit: Eine Akku-Ladung reicht für fast 6.800 Seitenumschläge, das sind circa 12 Romane.
Software: eBook Library
Textformat: EPUB (neuer De-facto Verlagsstandard für eBooks propagiert vom Börsenverein des deutschen Buchhandels) mit und ohne Kopierschutz (DRM); Adobe® PDF; Microsoft® Word ; TXT und RTF
Audioformate: MP3- und DRM-freie AAC-Dateien
Bildformate: JPG, GIF, PNG und BMP
Farben: Zum Start Silber, später auch Rot und Blau
Extra: hochwertiger Schutzumschlag
Verfügbarkeit: ab 11. März 2009 (vorbestellbar: ab sofort unter www.libri.de)
Vorinstallationen:„Gut gegen Nordwind" von Daniel Glattauer und "Querschläger" von Silvia Roth
Leseproben: "Außer Dienst" von Helmut Schmidt und "Wer bin ich - und wenn ja wie viele? Eine philosophische Reise" von Richard D. Precht

Über Libri.de:
Libri.de ist einer der führenden Medienhändler in Deutschland, der über www.libri.de Kunden im Internet über 3 Millionen physische und digitale Medienartikel aus den Sortimenten deutsche Bücher, fremdsprachige Bücher, Hörbuch-CDs, MP3-Hörbucher, elektronische Bücher (eBooks), Filme und Musik anbietet. Neben der Lieferung per Post können Kunden sich die Titel auch über Nacht zur Abholung in eine von über 1.300 Buchhandlungen senden lassen oder per Download abrufen.
Neben www.libri.de betreibt die Libri.de Internet GmbH den Medienhandel im Internet inklusive Internetshopbetrieb, Logistik, Zahlungsabwicklung und Kundenservice deutschlandweit für 1.000 stationäre Buchhändler wie Mayersche, Weiland, Buchhabel und Heymann, sowie für Spiegel Verlag, Otto.de, Gräfe und Unzer Verlag, Merian und andere. In der Schweiz ist Libri.de mit www.books.ch aktiv.

Ihre Ansprechpartner für weitere Informationen:
Libri.de Internet GmbH
Per Dalheimer
Friesenweg 1
22763 Hamburg
Telefon: (040) 85398 - 0
Telefax: (040) 851 941 13
presse@libri.de
www.libri.de/presse

AGENTUR RÖNNAU
Salloa Lange-Rönnau
Wrangelstraße 10
24937 Flensburg
Telefon: (0461) 430 770 0
slr@agentur-roennau.de