Start des Call for Papers zur NETWAYS Open Source Datacenter Conference 2009

Nürnberg, 06.10.2008 - Der Call for Papers zur ersten Open Source Datacenter Conference, welche am 29. und 30. April 2009 im NH Hotel Nürnberg-City stattfinden wird, hat begonnen.

Die NETWAYS Open Source Datacenter Conference (OSDC) ist eine Konferenz zum Einsatz von Open Source Software in Rechenzentren und großen IT Umgebungen, welche sich insbesondere an erfahrene Administratoren und Architekten richtet. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen die folgenden Themenfelder:

- Cluster & Hochverfügbarkeit
- Loadbalancing
- Security & Firewalls
- Monitoring
- Change & Configuration Management

Vorschläge für Konferenzbeiträge können ab sofort unter:

http://www.netways.de/de/units/events/osdc/cfp/ eingereicht werden.

Von Interesse sind insbesondere Präsentationen zu folgenden Themen:

- Einsatz von DRBD für Shared Nothing Cluster
- Aufbau von HA Clustern mit heartbeat V2
- Loadbalancing mit Linux Virtual Server
- Betrieb von High Performance MySQL Datenbanken
- Monitoring large Environments with Nagios
- MySQL Proxy zur besseren Lastverteilung in Datenbanken

Selbstverständlich werden auch Vorträge zu anderen Themenbereichen gerne entgegengenommen. Die Beiträge dürfen sehr technisch sein und sollen einen echten Mehrwert für die Konferenzteilnehmer bieten, beispielsweise Einblicke in ein neues Thema oder OSS-Projekt, technische Hintergründe, Howtos, etc.

Die Vorträge sollten auf 45 Minuten reine Vortragszeit ausgelegt sein. Anschließend findet eine 15-minütige Fragerunde zu jedem Redebeitrag statt. Die Konferenzsprachen sind Deutsch und Englisch.

Einsendeschluss ist der 30. November 2008. Weitere Informationen zur NETWAYS Open Source Datacenter Conference 2009 finden Sie unter:

http://www.netways.de/osdc

Alle Daten im Detail

Datum und Ort
NETWAYS OSDC 2009
http://www.netways.de/osdc
29. und 30. April 2009
90402 Nürnberg

Veranstalter
NETWAYS EventServices GmbH
Deutschherrnstr. 15-19
90429 Nürnberg
http://www.netways.de

ÜBER NETWAYS
Die NETWAYS GmbH unterstützt seit mehr als 12 Jahren Unternehmen beim Management komplexer, heterogener IT Umgebungen. Die angebotenen Lösungen und High-End Services auf der Basis von Linux und Open Source Tools ermöglichen den störungsfreien Betrieb von Netzen, Servern und Applikationen. Zu den angebotenen Lösungen gehören Availability- und Performance Monitoring mit Nagios, Helpdesksysteme mit Request Tracker oder Cluster- und Loadbalancing-Systeme für große Webplattformen und ergänzende Services für Hosting, Betrieb und Management. Zu unseren Kunden gehören Organisationen aller Branchen wie zum Beispiel das Bundesverwaltungsamt, StayFriends GmbH, Daimler AG, neckermann.de GmbH, Bayer Schering Pharma AG oder die Deutsche Telekom AG.

* Pressekontakt *
Frau Pamela Sepehr-Maleky
Event-Manager
+49 911 92885 25
pamela.sepehr-maleky@netways.de

AnhangGröße
Logo_OSDCV1.2.jpg107.83 KB

Über Pamela Sepehr-Maleky