Das Gadget-Magazin "Ausgefallene Ideen" startet neues Gewinnspiel mit dem Titel "Guess the Gadget"

Das Gadget-Magazin "Ausgefallene Ideen" startet neues Gewinnspiel mit dem Titel "Guess the Gadget".

Das tägliche Gadget-Magazin "Ausgefallene Ideen" ist bekannt für seine außergewöhnlichen Gewinnspiele. Seit Anfang 2006 informiert das Team seine Leser täglich rund um die Welt der Gadgets und außergewöhnlichen Ideen von Technik bis Haushalt. In unregelmäßigen Abständen veranstaltet das Team kniffelige Gewinnspiele, die selbst einem mit allen Wassern gewaschenen Geek eine gehörige Portion Hirnschmalz abverlangen. So auch wieder in diesem Jahr: "Guess the Gadget" ist der Titel des Gewinnspiels, das in mehreren Runden über den gesamten Sommer läuft. Der Titel ist Programm: Zu jedem neuen Gewinn präsentiert das Team von "Ausgefallene Ideen" einen Bildausschnitt. Jetzt müssen die Besucher raten, um was es sich auf dem Bild handelt. Ist es ein MP3-Player? Ein LCD-Screen? Wird das Rätsel nicht an einem Tag erraten, geht es am Folgetag mit dem nächsten Bildausschnitt weiter, bis sich das Bild schließlich vervollständigt. Wer zuerst das gesuchte Gadget errät, der gewinnt es auch! Dazu müssen die Besucher lediglich ein Kommentar mit ihrem Tipp hinterlassen.

"Das Gewinnspiel ist eine tolle Gelegenheit, unseren Vorrat an noch neuen Testgeräten ein wenig zu lichten und unseren Lesern etwas für ihre Treue über die Jahre zurückzugeben. Davon abgesehen ist es aber natürlich auch ein riesiger Spaß für die Leser und auch uns.", mein Oliver Karthaus, einer der Autoren und Gründer des Gadget-Magazins.

Aber auch für Hersteller von Gadgets kann das in unregelmäßigen Abständen stattfindende Gewinnspiel interessant sein: "Ausgefallene Ideen" ist eines der bekanntesten und reichweitenstärksten Gadget-Blogs im deutschsprachigen Raum. Mit täglichen Besucherzahlen zwischen 3.000 und 7.000 Unique-Visitors, Berichten in Online- und Offline-Ausgaben von ARD, NDR, Spiegel und diversen anderen Magazinen und einer sehr technikaffinen und kaufstarken Leserschaft, kann sich eine Zusammenarbeit ganz schnell auszahlen. "Wir bieten Herstellern von Gadgets an, diese in unserer Redaktion zu ausführlich und neutral zu testen, darüber ein entsprechendes Review zu schreiben und das Testgerät später zu Promotionzwecken im Rahmen unseres Gewinnspiels "Guess the Gadget" unter unsere Leser zu bringen.", meint Oliver Karthaus.

Unternehmen, die Interesse an einer Zusammenarbeit mit "Ausgefallene Ideen" haben, können einfach per E-Mail an ai@pixelcut-newmedia.com Kontakt aufnehmen.

Oliver Karthaus
Pixelcut New Media
Josef-Pütter-Str. 5
D-58802 Balve
web: http://blog.ausgefallene-ideen.com
mail: ai@pixelcut-newmedia.com
Tel.: 02375 / 205764
Fax: 02375 / 203780

Über Ausgefallene Ideen:

Das Gadget-Blog berichtet seit über zwei Jahren täglich über die neusten Tech-Gadgets und ausgefallene Design-Ideen. Mit täglich 3.000 bis 7.000 Unique-Visitors gehört Ausgefallene Ideen zu den reichweitenstärksten Gadget-Blogs im deutschsprachigen Raum. Die Autoren von Ausgefallene-Ideen haben seit dem Start des Blogs bereits über 1.000 Gadgets vorgestellt und täglich werden es mehr. In regelmäßigen Abständen werden außerdem Reviews der neusten Gadgets veröffentlicht.

27.05.2008: | | | |