dress-for-less schwimmt auf der Erfolgswelle

Doppelte Auszeichnung beim Online Star Award 2007 – und mehr als dreißig Prozent Umsatzwachstum beim führenden Online-Designer-Outlet

Flörsheim, 18. Oktober 2007. Gleich in zwei Kategorien hat es www.dress-for-less.de unter die Top Ten der beliebtesten deutschsprachigen Websites geschafft. Beim Online Star Award 2007 erreichte das Designer-Outlet Platz 10 bei den „Shopping-Portalen“ und Platz 9 in der Kategorie „Mode und Lifestyle“. dress-for-less ist auch weiterhin auf Wachstumskurs und konnte seinen Umsatz in den ersten neun Monaten 2007 um mehr als dreißig Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum steigern.

Das zweistellige Umsatzwachstum bei Europas führendem Online-Designer-Outlet ist neben der allgemeinen Konsumfreudigkeit vor allem auf die Internationalisierung zurückzuführen. Nicht nur deutsche Kunden können von den Angeboten profitieren. Die Website ist inzwischen in sechs verschiedenen Sprachen online und damit auch international bekannt und beliebt. Zuletzt ging im Juni 2007 die spanische Version an den Start. Weitere Sprachen sind in Planung. Acht Jahre nach Gründung ist dress-for-less mit dieser Positionierung klarer Marktführer im Bereich der Designer-Outlets im Internet.

Dass Markenmode, einfache Funktionen auf der Homepage und kundenfreundlicher Service im Netz auch von den Usern gewürdigt werden, zeigen die zwei Platzierungen unter den besten Zehn beim Online Star Award zeigen. Die Auszeichnung gilt als Web-Oscar der Branche und ist als Publikumspreis besonders aussagekräftig. Alle Internetnutzer können in fünfzehn Kategorien ihre beliebtesten Websites nominieren. Über zwei Millionen User nutzten dieses Jahr die Gelegenheit.

Tolle Platzierung in starkem Umfeld

dress-for-less hatte beim Online Star Award 2007 starke Konkurrenz. „Es freut uns sehr, dass wir bei dem hochkarätigem Umfeld, zu dem Branchengrößen wie Quelle, Otto, Amazon und Ebay gehören, in den Kategorien Shopping-Portale sowie Mode und Lifestyle zu den jeweils zehn beliebtesten Homepages zählen“, beschreibt Sandra Rehm, Director Marketing, den Erfolg.

dress-for-less bietet seinen Kunden über 3.500 Artikel von verschiedenen Designern und Marken. Die Preise liegen deutlich unter denen in der normalen Einkaufspassage. Bis zu 70 Prozent können Schnäppchenjäger sparen. Ob Armani, Versace, Dolce&Gabbana oder Calvin Klein – hier wird jeder fündig. Mit einer übersichtlichen Suchmaske ist Shopping vom Sofa einfach, bequem und durch das aktuelle Angebot auch für Fashionistas immer einen Klick wert.

Unternehmenskontakt:
dress-for-less GmbH,
Sandra Rehm,
Hafenstr. 11, 65439 Flörsheim
Tel.: 06145 / 5466 - 54
Fax: 06145 / 5466 - 34
E-Mail: sandra.rehm@dress-for-less.de

Pressekontakt:
P.U.N.K.T. PR GmbH,
Siegmund Kolthoff / Dagmar Rutenbeck,
Theodorstraße 41a, 22765 Hamburg
Tel.: 040 / 85 37 60 - 0
Fax: 040 / 85 37 60 - 10
E-Mail: info@punkt-pr.de


Über Dagmar Rutenbeck

Vorname
Dagmar

Nachname
Rutenbeck

Adresse

Theodorstr. 41a
22761 Hamburg

Branche
PR