Eduard Breimann: Das Projekt Hannibal - Der Fall Barschel

Brisante Neuerscheinung

Am 21. September erscheint mit dem Roman „Das Projekt Hannibal“ ein Roman zum zwanzigsten Todestag des ehemaligen Schleswig-Holsteinischen Ministerpräsidenten Uwe Barschel, in dem, aufgrund eingehender Recherchen, die Mordthese vertreten wird.

Auf dem Cover heisst es: Dieser Thriller basiert nicht, wie sonst meist üblich, auf Fiktionen, sondern stellt eine Wirklichkeit dar, die sich mitten unter uns, in unglaublicher Weise und ohne Wissen der Öffentlichkeit, ereignet hat. Er zeigt, wie mit Duldung der deutschen Regierung, der BND ausländischen Diensten die Möglichkeit gab, Waffengeschäfte zwischen verfeindeten Nationen, in Deutschland, abzuwickeln und die Ausbildung von Kampfpiloten durchzuführen.

Ferner:

Der Autor hat – unter Verwendung von Fakten – die Entwicklung des Komplotts, die Tatumstände, die Motive und den Tathergang romanhaft beschrieben. Es ist ihm gelungen, Hintergründe und Tat dramatisch zu verknüpfen und zu schildern. Ihm gebührt mein Dank dafür, dass er es verstanden hat, den Vertretern der Selbstmordtheorie so deutlich entgegen zu treten.
Es ist nur ein Roman, beschreibt also ein fiktives Geschehen, aber er enthält und benutzt weitgehend Fakten, die von Gerichtsmedizinern, Staatsanwälten und Kriminalbeamten zum Tathergang festgestellt wurden. Ich wünsche mir, dass dieser Roman mehr Aufmerksamkeit erregt, als alle bisherigen Veröffentlichungen in Sachberichten. Die Wahrheit ist oft unbequemer als alle gängigen Hypothesen, die stets ein Wunschtraum waren und etlichen Menschen nur zu gut passten.

Freya Barschel

Bereits im Vorfeld des Erscheinens hat eine rege Diskussion in der Öffentlichkeit über diese Neuerscheinung begonnen.

Bibliografische Angaben:

Das Projekt Hannibal
Der Fall Barschel
Roman
Verlag Universal Frame
Hardcover mit Umschlag
402 Seiten, 15.5 x 22 cm
ISBN 978-3-9522981-4-5
Euro 19.80 (D)

Weitere Angaben finden Sie unter:
http://www.projekt-hannibal.com/
http://www.projekt-hannibal.ch/
http://www.fall-barschel.de/
http://www.fall-barschel.ch/
http://www.fall-barschel.com/

Der Verlag ist auf der Frankfurter Buchmesse vom 10.-14.10.2007 vertreten (Zugang für Nichtfachbesucher nur am 14.10.07), Halle 3.1, Stand H149
Der Autor ist während der Messe anwesend.

AnhangGröße
9783952298145_frontcover.jpg98.88 KB
12.09.2007: | | | | |

Über Gordian Hense

Vorname
Gordian

Nachname
Hense

Adresse

Wannengut 6
CH 4812 Zofingen - Mühlethal

Homepage
http://www.universal-frame.com

Branche
Marketing & PR