naturschutz

Superman? Batman? Hier kommt BioBoi!

Die Kölnerin Tanja Weitner vermittelt mit ihrem Kinderbuch ein gesundes Umweltbewusstsein – und jede Menge Spaß Es gibt unzählige Superhelden in Büchern, Filmen und den Kinderzimmern dieser Erde. Sie alle retten immer wieder bravourös die Welt und ihre Bewohner. Doch die Umwelt rettet nur einer: BioBoi, der Kämpfer für Tiere, Pflanzen und ein ökologisches...

Der VDMA auf der IFAT 2014, der weltweit führenden Messe für Umwelttechnologien - 5. bis 9. Mai in München

Einladung zur VDMA Pressekonferenz Wann: Montag, den 5. Mai 2014 10.00 Uhr bis 10:45 Uhr Wo: Messe München-Konferenzraum, Pressezentrum West VDMA Hauptgeschäftsführer Dr. Hannes Hesse wird Sie über die aktuelle Lage des deutschen Maschinen- und Anlagenbaus sowie der ausstellenden Fachverbände informieren. Gottlieb...

Sagenhafte Baumgestalten & Baumleben 2014 - Neue Fotokalender von Peter Klug

Baumkalender 2014 Der Baumsachverständige Peter Klug hat mit seinem Verlag Arbus auch für das kommende Jahr wieder neue Baumkalender herausgegeben: Aus ganz Deutschland stammen die Baumveteranen, die sich in den Neuerscheinungen zeigen. Was sie in oft vielen Jahrhunderten erlebt haben, können wir letztlich nur erahnen, doch voller Ehrfurcht stehen...

Sanfter Tourismus: Umweltfreundlicher Urlaub mit ReNatour

Die schönste Zeit des Jahres ist leider in den meisten Fällen alles andere als umweltfreundlich: Bereits die Anreise in den Urlaub verursacht unnötige Emission: So haben wissenschaftliche Studien ergeben, dass die Anreise zum gebuchten Hotel...

450 qm Getümmel: Schutzzone für neu entdeckte Einzeller in Salzburg

Ein Tümpel in Salzburg wurde unter besonderen Naturschutz gestellt – aufgrund einer ungewöhnlichen Vielfalt an Wimpertierchen. Wie die Ergebnisse eines Projekts des Wissenschaftsfonds FWF jetzt zeigen, kommen in dem Kleingewässer weit über...

Scientologen erhöhen das Bewusstsein für Menschenrechte in Costa Rica

Freiwillige Helfer der Scientology Mission Costa Rica wenden sich vor Ort gegen Menschenrechts-Missbräuche, einschließlich dem dort herrschenden Menschenhandel. Sie verteilen Menschenrechts-Broschüren und klären die Bürger in Workshops...

Streuobstwiesen Bilderwettbewerb 2013 "Die Streuobstwiese durch das Jahr"

Bereits seit Jahren engagiert sich die RatioDrink AG für den Erhalt von Streuobstwiesen in der deutschen Kulturlandschaft. Sie unterstützt unter anderem das Streuobstwiesen Projekt des Ökowerk Berlin, welches seinen Besuchern die Bedeutung...

18.04.2013: | | |

Einbruch beim Europäischen Tier- und Naturschutz e.V.

Beim Europäischen Tier- und Naturschutz e.V. (ETN) wurden jüngst zahlreiche Geschäftsunterlagen gestohlen. Zugleich wurden die Computer des ETN manipuliert, die Homepage des ETN gehackt und eine unwahre Pressemitteilung veröffentlicht. Der...

Ziel verfehlt: Die Jagd verfehlt den gesetzlichen Auftrag zur Hege

Zum Bundesjägertag 2012 hat der Deutsche Jagdschutzverband (DJV) ein Diskussionspapier zur Standortbestimmung der Jagd vorgelegt. Nachfolgend unser Kommentar zum DJV-Standpunkt 2 "Mit dem Jagdrecht untrennbar verbunden ist die Pflicht zur...

Ist Jagd ein Kulturgut oder doch nur Öffentlichkeitstäuschung

Begründung: Schon die Tatsache, dass hochentwickelte Tiere lediglich als "Ressourcen", also als Rohstoffe bezeichnet werden, entlarvt des Jägers Verhältnis zur Natur. Natur- und Artenschutz sind meines Erachtens nichts als ein Vorwand...

Inhalt abgleichen