Recht

Doppelte Haushaltsführung: Fallen Kosten für Einrichtung und Hausrat unter die 1.000-Euro-Grenze?

Arbeitnehmer, die aus beruflichen Gründen einen doppelten Haushalt im Inland unterhalten, können die Unterkunftskosten für ihre Beschäftigungswohnung seit 2014 nur noch begrenzt mit 1.000 Euro pro Monat als Werbungskosten abziehen. Zu den...

Strafanzeige in mehreren schwerwiegenden Fällen gegen den Deutschen Staat, u.a.

Ihre persönlichen Ansichten werden nach dem Lesen dieses Protokolls grundlegend anders sein! Das Werk wird Ihnen einen schaurigen Blick hinter die Kulissen offenbaren! "Nichts ist, wie es scheint …" „Es gehört recht viel Mut dazu, dieses...

Urteil: Volksbank muss Geschädigten auch außergerichtliche Anwaltskosten zahlen

Schlappe für die Volksbank Langendernbach vor dem Landgericht Limburg Das Landgericht Limburg hat die Volksbank Langendernbach eG mit Urteil vom 07.07.2017 (Landgericht Limburg 4 O 53/15) verurteilt einer Kundin rund 3.600,00 außergerichtler...

Rechtsanwältin Inga Stremlau aus Bochum ist Spezialistin für Strafrecht

Voreilige Aussagen im Rahmen einer Vernehmung können bereits rechtliche Folgen nach sich ziehen. Es lohnt sich daher, frühzeitig einen Rechtsanwalt für Strafrecht zu kontaktieren! Beim Vorwurf einer Straftat ist eine frühzeitige Beratung...

Mängelrechte vor Abnahme beim BGB-Bauvertrag?

Meinungsstreit vom BGH entschieden! - BGH, Urteil vom 19.01.2017 - VII ZR 193/15 1. Der Besteller kann Mängelrechte nach § 634 BGB grundsätzlich erst nach Abnahme des Werks mit Erfolg geltend machen. 2. In Ausnahmefällen können...

So wird mit Wahrheit Recht und Gesetz im Demokratischen Rechtsstaat und gemäß Art. 97 GG beim VWG in Oldenburg umgegangen

So wird mit Wahrheit Recht und Gesetz im Demokratischen Rechtsstaat und gemäß Art. 97 GG beim VWG in Oldenburg umgegangen, aber kann jeder Interessierte selbst lesen. Die Justiz bestreitet was nicht zu bestreiten ist und wenn man den Mut hat...

Deckt der Bundestag strafbare Handlungen des Bundesverfassungsgerichts? Einwendung zum §93b mit 93a BVerfGG !!!

Petition vom 23. Februar 2017 und bis heute durch den Bundestag unbeantwortet! Hiermit wird kurz vor der Bundestagswahl nochmals die Petition vom 23. Februar 2017 in Erinnerung gerufen. Ist es mit dem Grundgesetz vereinbar, dass sich der...

30.06.2017:

Mehr als 30.000 Kläger werden von myRight vertreten

Mit aktuell 31.100 Klägern gegen den VW-Konzern im Abgasskandal vertritt myRight die größte jemals in Deutschland organisierte Sammelklage. Daher wurde der Anmeldeschluss für Kläger auf den 15. Juli 2017 verlängert. Wie die Verbraucherschutzplattform...

30.06.2017: | | |

Erster Verhandlungstermin von myright und VW in Braunschweig

Die Gerichtsverhandlung der myRight-Musterklage gegen den VW-Konzern vor dem Landgericht Braunschweig fand gestern am 29.6.2017 statt und wurde wegen der Bedeutung im VW Abgasskandal zum 31.8.2017 vertagt. Über myRight hatte ein VW-Kunde eine...

23.06.2017:

Großes Streitpotential bei Nachträgen

Nachträge prägen das tägliche Baugeschäft. Damit sind zusätzliche oder geänderte Leistungen gemeint, die nicht ausdrücklich von den Vertragsunterlagen erfasst, für das Bauvorhaben jedoch unabdingbar sind. Die Ursachen von Nachträgen...

Inhalt abgleichen