urheberrecht

Kanzleimonitor zählt SWD Rechtsanwälte zu den besten Kanzleien Deutschlands

Wir sind die „Aufsteiger des Jahres“: Kanzleimonitor.de zählt uns in den Praxisbereichen Datenschutzrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, IT-Recht, Medienrecht, Presserecht und Vertragsrecht zu den besten Kanzleien Deutschlands. Kanzleimonitor.de: „Schürmann Wolschendorf Dreyer ist der Aufsteiger des Jahres und mit vier Voten und 4,2 Prozent aller Erwähnungen...

Rechtsanwälte Gilliand & Collegen helfen bei Fragen zum Arbeitsrecht

Unsere Beratungsleistung ist umfassend: Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir den Sachverhalt, begutachten die Rechtslage und entwickeln rechtliche und tatsächliche Lösungen. Viele Dinge rund um den Arbeitsvertrag und die sich daraus ergebenden Rechte und Pflichten sind in Deutschland nicht nur im BGB geregelt, es müssen zudem zahlreiche ergänzende Bestimmungen...

Digitalisierung in der Musikindustrie: Wirtschaftliche Probleme und die Suche nach alternativen Einnahmequellen

Lange Zeit war die Schallplatte das wichtigste Medium der Musikindustrie. Zwar war sie in ihrer Wiedergabequalität noch unbefriedigend und in ihrer Speicherqualität sehr eingeschränkt, dennoch war sie das Medium, das den Plattenfirmen die Möglichkeit einer weitläufigen Verbreitung der Musik und dadurch einen großen Gewinn verschaffte. In den 90er Jahren...

Anwalt Fotorecht - Kompetenz bei Abmahnungen und Verträgen: Soforthilfe durch Fachanwalt!

Der Münchner Rechtsanwalt B.Reininger betreut mit seiner neuen KANZLEI REININGER deutschlandweit Unternehmen und Private, die rechtliche Unterstützung bei der Nutzung von Fotos im Internet brauchen. Fotografien und Bilder sind zum zentralen...

Völlig betrunken und von anderen mit Handy gefilmt - Ist das okay?

Nach großen Volksfesten, wie dem Oktoberfest in München, gibt es für viele ein böses Erwachen. Ungewollt gefilmt und im Internet veröffentlicht: KANZLEI REININGER in München hilft den Betroffenen. "Darf mich eigentlich jeder fotografieren...

Das VG Wort-Urteil – Konsequenzen für Verlage

Die VG Wort muss 100 Mio. Euro von Verlagen zurückfordern, die sie in den Jahren 2012 bis 2015 ausgeschüttet hat. Denn durch die Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofs vom 12. November 2015 (HP Belgium/Reprobel) und des Bundesgerichtshofs...

Urheberrecht: Zur Rechtswidrigkeit selbstgefertigter Lichtbilder von Produktverpackungen

Nach einer Entscheidung vom Amtsgericht Kassel ist das öffentliche Zugänglichmachen einer Fotografie von Produktverpackungen, die ihrerseits Lichtbilder eines anderen Fotografen zeigen, rechtswidrig, sofern keine Zustimmung des betroffenen...

Der Urheber kann nur eine Person sein

Das Copyright gilt im anglo-amerikanischen Rechtsraum und das Urheberrecht in Deutschland. Ein Urheberrecht (UrhG) ist ein subjektives und absolutes Recht auf den Schutz „geistigen Eigentums“ in materieller und ideeller Hinsicht (§ 7...

Urheberrecht: Windows 10 – Warum Sie „Wi-Fi Sense“ aus juristischen Gründen besser abschalten sollten

Am 29.07.2015 brachte Microsoft Windows 10 auf den Markt und verteilte dieses als kostenloses Update an alle Nutzer von Windows 7 und 8. Während in der IT-Fachpresse das neue Betriebssystem überwiegend positiv bewertet wird, warnt z.B. die...

Urheberrecht und Copyright

Das Copyright gilt im anglo-amerikanischen Rechtsraum und das Urheberrecht in Deutschland. Ein Urheberrecht (UrhG) ist ein subjektives und absolutes Recht auf den Schutz „geistigen Eigentums“ in materieller und ideeller Hinsicht (§ 7...

Inhalt abgleichen