tumorsuchhunde

Hunde erschnüffeln mit ihren Spürnasen den Krebs im frühen Entwicklungsstadium

Die Krebsfrüherkennung durch speziell ausgebildete Krebssuchhunde kann eine Alternative zur klinischen Krebsdiagnostik darstellen. Im Anfangsstadium sind die Tumorzellen bei Lungenkrebs, Brustkrebs, Darmkrebs und anderen Formen von Krebszellvermehrung noch schmerzfrei und werden daher seltener entdeckt. Die besten Behandlungsmöglichkeiten ergeben sich durch...

Inhalt abgleichen