sozialismus

Akkumulation ohne Kapital - Querarbeit statt Mehrarbeit

Martin Seelos beantwortet in "Akkumulation ohne Kapital" strukturelle Fragen über Kapital und die Wirtschaft. Meist wird Kapital als Voraussetzung zur Akkumulation angesehen. Ohne Startkapital geht in der Wirtschaft nichts, doch das neue Buch von Martin Seelos versucht aufzuzeigen, dass das Gegenteil durchaus möglich ist. Es geht nicht um das Hier und Jetzt,...

1917 und 1789: Aspekte der politischen Geographie - Beiträge zur Kulturgeschichte

Martin Seelos erläutert in "1917 und 1789: Aspekte der politischen Geographie", wie soziale Stellung und Chancen der Menschen durch geopolitische Aspekte, als ihren Herkunftsraum, geprägt sind. Die politische Geographie im angelsächsischen Raum ist mit dem Namen David W. Harvey verknüpft, zumindest deren kritischer Zweig ab den 1970er Jahren. Sie fragt nach,...

Es ist frech, es ist gescheit, lest es nachts!

Micky Ionesco: Tagebuch eines Jungen aus Bukarest. Eine trockene Satire, die überwiegend im Bukarest der 1960er und 70er Jahre spielt, romantisch und spannend, philosophisch angehaucht, aber nicht anmaßend. Es setzt sich ab von den üblich gezeichneten schwarz/weiß Klischees, der Held flüchtet in eine kleine Parallelwelt und mogelt sich geschickt an der...

Putin, Russland ist demokratisch nicht regierbar

Lehrte, 14. März 2014 Es dauerte in Europa fast 400 Jahre bis die Menschen die Macht der Päpste und der Feudalherrschaft gebrochen und der Weg in die Demokratie geebnet wurde. In der gleichen Zeit, von 1547 (Iwan V. „der Schreckliche“)...

Objektivismus als alternative Lebensphilosophie

Ayn Rand (* 2. Februar 1905 in Sankt Petersburg Russland;† 6. März 1982 in New York City) hat mit dem Objektivismus Mitte des 20.Jahrhunderts die erste, in sich schlüssige, Philosophie geschaffen, welche das individuelle Leben in den Mittelpunkt...

Kaptialismus - Sozialismus - der dritte Weg.

Kapitalismusfrage – Sozialismusfrage - der dritte Weg. In Anlehnung an „Die Freiheit der Auswahl“ „junge Freiheit“ Nr. 45/09 v. 30.10.2009 Redaktionsbeitrag „les Art“, www.internet-magazin-les-art.eu pixelio.de...

Mauergewinner. 30 DDR-Sättigungsbeilagen von Mark Scheppert jetzt Bestseller

Berlin, 27.07.09. Trotz der zahlreichen Bücher über den Alltag in der DDR findet sich Mark Scheppert, 1971 in Ost-Berlin geboren, in keinem dieser Werke wieder. In seinem Buch „Mauergewinner“ beschreibt er deshalb seine Kindheit und das...

Inhalt abgleichen