rückruf

Abgasskandal: Weiterer Rückruf bei Porsche. Ruiniert das Software-Update die Motoren?

Bremen/Stuttgart,18.05.2018 Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hat am 14.05.2018 und 16.05.2018 für Porsche der Modellreihen Cayenne und Macan weitere Rückrufe wegen Abgasmanipulationen angeordnet. Betroffen sind V6 und V8 Diesel, die bereits mehrfach durch illegale Abschaltvorrichtungen aufgefallen sind. HAHN Rechtsanwälte führt im Zusammenhang mit beiden...

Neue Vorwürfe gegen Audi – jetzt droht dem A6 der Rückruf

Bremen, 9. Mai 2016 Neuer Hammer im Dieselskandal: Audi soll mit einer bislang unbekannten Software Abgaswerte manipuliert haben. Der Rückruf von etwa 30.000 Autos in Deutschland und noch einmal so vielen in Europa droht. Das Kraftfahrzeugbundesamt hat bereits eine Anhörung eingeleitet. Wie der „Spiegel“ berichtet, gehen Bundesregierung und Kraftfahrt-Bundesamt...

Abgasskandal: Zwangsstillegungen können vermieden werden. Schadenersatzansprüche sind auch nach Update durchsetzbar.

Bremen/Stuttgart, 08.05.2018 Im Abgasskandal kommt neuer Ärger auf Kunden des VW-Konzerns zu. Wie das Handelsblatt und die Bild-Zeitung übereinstimmend berichten, droht tausenden Fahrern im Zusammenhang mit der Diesel-Rückrufaktion des VW-Konzerns die zwangsweise Stilllegung ihres Fahrzeugs. Die nächste Rückrufaktion dieser Art steht Fahrern eines Audi mit...

Verbraucherwarnung: Wagner ruft neun Millionen Tiefkühlpizzen zurück

Wagner ruft neun Millionen Tiefkühlpizzen zurück Der Produktrückruf betrifft ausschließlich „Die Backfrische“ und „Big Pizza“ und wurde aufgrund zweier Verbraucherreklamationen eingeleitet, bei denen kleine Metallstückchen in...

06.12.2011: | | |

Listerien-Alarm: Aldi und Tirolmilch rufen Käse zurück

Listeriose: ernste Gefahr für immungeschwächte Menschen und Schwangere Bei gesunden Erwachsenen verläuft eine Infektion meist lediglich mit Durchfall. Sie stelle aber für immungeschwächte Menschen ein ernstes Gesundheitsrisiko dar, erklärt...

Inhalt abgleichen