poesie

Die weltumspannende Sehnsucht nach Frieden

„Die zehn Gebete“ von Gisela Laske finden Ausdruck in 43 Übersetzungen Für ihr Friedensgebet in zehn Versen hat die Autorin Gisela Laske in jahrelangen Bemühungen und Recherchen rund um den Globus 42 Übersetzungen zusammengetragen. Das daraus entstandene Buch „Die Zehn Gebete – Friedensgebet in 43 Sprachen“ ist jetzt im Verlag Kern erschienen....

Liebe ist so kompliziert

Mit „Liebe als Fremdsprache“ beschreibt Monika-Andreea Hondru poetisch, wie schwierig die Liebe in der modernen Welt ist Wie einfach scheint es, „ich liebe dich“ zu sagen – und wie schwierig ist es doch. Liebe wird so leicht missverstanden. Mit der Gedichte-Sammlung „Liebe als Fremdsprache“, die jetzt im Verlag Kern erschienen ist, hat es die...

Wenn der Partner sein Gedächtnis verliert

Demenz betrifft viele Menschen: Als Betroffene ebenso wie als pflegende Angehörige. Die Krankheit Demenz verändert die Persönlichkeit und stellt auch die Angehörigen vor große Herausforderungen. Elisabeth Stindl-Nemec hat ihren Ehemann durch die einzelnen Phasen der Krankheit begleitet. Unterstützt von Pflegehelferinnen betreute und pflegte sie ihn zu Hause...

Sau-frech: Satirische und fantastische Kurzgeschichten

In „Verzwickt und angerissen“ entführt Madeleine Dunja in eine Welt voller Überraschungen „Hatten Sie nicht schon einmal das Gefühl, dass Ihr Gemüse ein Eigenleben führt? Haben Sie noch nie gedacht, dass sich Ihre Regenwürmer...

Traute Müller-Glewe veröffentlicht ihren dritten Gedichtband

Nach ihren beiden Werken "Leben - Liebe - Zeit" und "Gedanken ranken" erscheint nun der dritte Band mit Gedichten der Berner Autorin Traute Müller-Glewe unter dem Titel "Worte - Orte" im Zwiebelzwerg Verlag. Auf 80 kleinformatigen Seiten stellt...

Kindesmissbrauch: Mira Far überwindet das Trauma

Eine mutige Frau schweigt nicht länger und beschreibt die körperlichen und seelischen Verletzungen Es geschieht im engsten Familienkreis – sexueller Missbrauch. Als Kind war die Autorin den fortgesetzten sexuellen Übergriffen des Großvaters...

Gewaltig aktuell: 8. März ist Weltfrauentag

Bücher zu Kindesmissbrauch, Gewalt und Betrug, die ihren LeserInnen die Augen öffnen Nein, hier geht es nicht um rote Rosen. Die Autorin erduldete als Kind jahrelang die sexuellen Übergriffe des Großvaters. Unter dem Pseudonym Mira Far...

Lebenslust entdecken

Heike Mehlhorns Gedichtband „Namaste – meine Seele grüßt deine Seele“ enthält Liebeserklärungen und Ermutigungen Wo die Welt aus dem Gleichgewicht zu geraten scheint, möchte Heike Mehlhorn die Menschen ein wenig an die Hand nehmen,...

Humor ist gute Medizin

Ob Ehestreit, Schachspiel oder ein geklautes Fahrrad: Alles lässt sich in Reime verpacken. Das ist die eine Seite von „Alltagspoesie für Optimisten“, einer unterhaltsamen Lektüre mit Tiefgang, die jetzt im Verlag Kern erschienen ist....

Fabelhafte Erkenntnisse

In „Der tanzende Elch“ belebt Walter-Uwe Weitbrecht die Kultur der Fabel mit neuen, witzigen Geschichten Da gerät ein Frosch mit einer Beschwerde in die Klauen der Bürokratie. Der Elch erwacht nach der Mittsommer-Feier mit einem dicken...

Inhalt abgleichen