new-ebooks

Der Einsatz von Bewegtbild im Onlinemarketing von Automobilherstellern

Bis heute gibt es noch keine einheitliche Definition des Faches Medienwirtschaft. Das Spektrum reicht vom angloamerikanischen Verständnis der so genannten Media Economics über den in der deutschsprachigen Kommunikationswissenschaft verwurzelten...

Tatsachenroman: Kopfschlächter - Die sieben Todsünden von Tristan vom Wahn / AAVAA Verlag

Tristan vom Wahn sinnt in seinem Debütroman über die Alltäglichkeit des Seins und Tötens nach. Sein Protagonist Hartmut arbeitet als Kopfschlächter tagein, tagaus in einem Schlachthof. Gehirne, Blut und Tod sind sein Geschäft – und tief...

ORF-Korrespondenten berichten - Auslands-Stars des ORF beschreiben ihren Arbeitsalltag

So geht Hollywood mit dem Thema Auslandskorrespondenten um, die Realität ist allerdings eine ganz andere. In den meisten Fällen verrichten sie ganz normale Journalistentätigkeiten, gehen zu Terminen, führen Hintergrundgespräche, konsumieren...

Von der Antike bis zur Alltagskultur der 1980er Jahre: Stilgeschichte der Ornamente

Im Verlauf der letzten Jahrhunderte sind unzählige Werke zum Thema Ornament veröffentlicht worden, von umfangreichen Mustersammlungen Kunstschaffender bis hin zu vielfältigen Betrachtungen von Kunsttheoretikern, Architekten, Philosophen und...

Kolumnen aus dem Satiremagazin Eulenspiegel neu aufgelegt: Nehmse Platz, Herr Jeheimrat! Was gibsn Neues aufm Bau?

„Nehmse Platz, Herr Jeheimrat! Was gibsn Neues aufm Bau? Wieder Nachtschicht gehabt?“ Mit diesen Worten begrüßt ein bekannter Berliner Frisör gewöhnlich fast jeden seiner Stammkunden. Nachdem mir Kleinekortes Vorbild, Meister Kowalczik,...

Barthold Heinrich Brockes: Verdeutschter Bethlehemitischer Kinder-Mord - Gelegenheitsgedichte - Aufsätze

„Unser wehrter Herr Brockes gehet durch Wälder, Felder, Wiesen und Gärten, und findet unaufhörlich Anlaß Gottes Herrlichkeit in dem anmuhtigen irdischen Vergnügen zu besingen“, schrieb der Zeitgenosse Johann Adolf Hoffmann in seinem...

Der Spieler Friedrich Schiller im interdisziplinären Zusammenhang

Der Begriff des Spiels ist von entscheidender Bedeutung für Schillers OEuvre, für seine Bühnenkunst ebenso wie für seine Rhetorik, für seine lyrische Produktion, seine erzählerischen Texte, seine historischen und ästhetischen Schriften....

Die Russen in Rudolstadt. Das erste Jahr der Besetzung (1945 - 1946)

Eine kritische Betrachtung der russischen Besatzungszeit war in der DDR aus ideologischen Gründen nicht möglich. Wirklich brauchbare Vorarbeiten liegen also nicht vor. Eine Auseinandersetzung mit den SED-geprägten Darstellungen geschieht...

Erinnerungen eines Soldaten 1941 - 1946 - Nach Ostland wollen wir reiten ...

Es geht ihm weniger um die „große“ Geschichte, die man bei Historikern nachlesen kann, als um die „kleine“ Geschichte, um das Schicksal der unzähligen Einzelnen, von denen er einer war. „Wehret den Anfängen“ sagt der Autor und...

Sven Hannawald - Mein Höhenflug, mein Absturz, meine Landung im Leben - eBook

Liebe Leserin, lieber Leser, tief in das Leben eines anderen eintauchen zu dürfen und die Zeit zu bekommen, diesen Menschen wirklich kennenzulernen – dafür ist jeder Autor dankbar. Besonders natürlich, wenn es um einen so außergewöhnlichen...

Inhalt abgleichen