menschlich

L. Ron Hubbard: Die Erforschung des menschlichen Verstandes und Geistes

Nach der Veröffentlichung des Buches „Dianetik: Ein Leitfaden für den menschlichen Verstand“ im Jahre 1950 des Autors L. Ron Hubbard, gab es großes Interesse an den neuen Methoden der Dianetik. Es bildeten sich innerhalb 6 Monaten 750 Dianetik-Gruppen in den USA. Mit dieser großen Nachfrage - nach der Herausgabe des Werkes „Dianetik“ - hatte der...

Irren ist menschlich - unlautere Abwehr von Bionen-Energie

Am 27.09.2012 kam es vor dem Oberlandesgericht Karlsruhe (Az. 4 U 163/12) zu einem Urteil in einer wettbewerbsrechtlichen Angelegenheit mit esoterischem Hintergrund. Geklagt hatte, ein Verein, der seiner Satzung nach für die Lauterkeit im Wettbewerb zuständig ist. Der Beklagte ist Vertreiber eines von ihm als „X-Pad“ bezeichneten (Gesundheits-) Produktes. Es...

L. Ron Hubbards Entdeckung der Scientology und die Gründung einer Religion

Im Februar 1954 gründete eine Gruppe von Scientologen in Los Angeles die erste Scientology Kirche Mit der Veröffentlichung des Bestsellers „Dianetik: Der Leitfaden für den menschlichen Verstand“ am 9. Mai 1950, begann in Amerika eine nationale Bewegung. Die weiteren Entdeckungen von L. Ron Hubbard auf dem Gebiet des menschlichen Geistes ergaben ein...

Inhalt abgleichen