historische Romane

Stefan Schäfer: »Das Rätsel von Oaks Cross«

Bevor die Redakteure der Literaturplattform www.leserkanone.de ein Buch rezensieren, durchstöbern sie üblicherweise erst einmal das Internet, um einige zusätzliche Hintergrundinformationen aufzuspüren, die nicht selbst im Buch aufgeführt wurden. Dass sie dabei mal ein Buch in die Hände bekommen würden, das auf Anhieb nur zehn Suchtreffer zu Tage fördert,...

Kerstin Groeper: »Der scharlachrote Pfad«

Im Regal von »Otto Normalbuchleser« kommen heutzutage historische Romane, in denen es um Indianer geht, vermutlich eher selten vor. Das war nicht immer so, denn in der Vergangenheit gab es ab und zu Popularitätsschübe, die eine Weile anhielten und dann wieder abebbten. Dennoch existiert das Genre weiter, und engagierte Autoren und Verlage bemühen sich mit...

Bettina Szrama: »Die Magnatin«

Nicht viele historische Figuren waren für Künstler aller Arten so inspirierend wie die »Blutgräfin« Elisabeth Báthory, die vor rund 400 Jahren in Ungarn als Serienmörderin verurteilt wurde und nach unterschiedlichen Zeugenaussagen ein paar Dutzend, nach anderen Aussagen sogar mehrere hunderte Mädchen getötet haben soll. Erste literarische Aufarbeitungen...

Interview mit Autor Frank Arlt

In seinem Roman »Die Tränen der Hexen« führt Autor Frank Arlt seine Leser an die Grenze des fünfzehnten Jahrhunderts zum sechzehnten. Das Buch ist seit einigen Monaten als E-Book erfolgreich und wird im Herbst vom Verlag Prolibris auch...

Buch/eBook aktuell! Der PILGERSOHN der WEINGRÄFIN – Historischer Roman über Lebensart, Erotik & Glauben im Orient um 1500

Im zweiten Band der Weingräfin-Saga erzählt der als verschollen geltende Sohn der Weingräfin, Florin von Meinmahr, seine abenteuerliche Pilgerfahrt ins Heilige Land und nach Jerusalem, welche Stadt er erst nach Verschleppung in die Wüste...

Buchlese-Event mit Pep: Lieder + Texte mit Wein aus dem WEINGRÄFIN-Roman von Norbert F. Schaaf - Buchhandlung zeilenreich, Kobl.

Die Buchlesung am Freitagabend in der Buchhandlung zeilenreich in Koblenz (16.11.2012) brachte dreifachen Hoch-Genuss: Zur Lesung aus seinem historischen Roman „Das GEHEIMNIS der WEINGRÄFIN“ sang der Autor Norbert F. Schaaf peppige bis...

Inhalt abgleichen