geteilt.de

Vectoring-Entscheidung der Bundesnetzagentur: Völlig falsches Signal für Breitbandstandort Deutschland

Mit Unverständnis reagiert der Bundesverband Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e. V. auf den Entscheidungsvorschlag der Bundesnetzagentur zum Antrag der Telekom, im Nahbereich die Vectoring-Technologie auszurollen. "Damit wird ein völlig falsches Signal gegeben. Wirklich nötige Investitionen in zukunftsfähige Glasfaserinfrastrukturen werden...

Datenvolumen im Internet explodieren - Deutschland braucht ein Glasfasernetz

Der Bundesverband Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e. V. bringt sich mit einem Positionspapier in die Diskussion über Wege zum flächendeckenden Glasfaserzugangsnetz ein. Bei -geteilt.de- ist man sicher, dass die heute vorrangig genutzten Technologien wie (V)DSL oder LTE mittelfristig an ihre Grenzen stoßen werden. Denn die im Internet übertragenden...

"digitale Offensive" oder weiterer Rohrkrepierer?

Der Bundesverband Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e. V. hält die heute vom sächsischen Wirtschaftsminister Morlok verkündete "digitale Offensive" des Freistaates Sachsen für völlig unzureichend. Bernd Rudolph, 2. Vorsitzender des Verbandes und selbst im Freistaat wohnhaft: "Förderprogramme zum Breitbandausbau gab es in den letzten Jahre...

Breitband-Internet: Verbraucher hoffen auf positiven Effekt der "Netzallianz"

Der Bundesverband Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e. V. sieht dem ersten Treffen der von Minister Dobrindt ins Leben gerufenen "Netzallianz" mit Interesse entgegen. Eine Verstärkung des staatlichen und privaten Engagements zum...

Bundesverband -geteilt.de- äußert sich skeptisch zu Breitband-Vorstoß von Minister Dobrindt

Der Bundesverband Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e. V. sieht den Plan von Minister Dobrindt zur Gründung einer "Netzallianz" skeptisch. Damit nimmt der Verband Bezug auf eine Veröffentlichung in der Welt vom 12. Januar 2014....

BNetzA-Anhörung: Bundesverband -geteilt.de- gegen "Routerzwang"

Der Bundesverband Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e. V. lehnt einen "Routerzwang" ab. Mit einer entsprechenden Stellungnahme hat er sich an der Anhörung der Bundesnetzagentur beteiligt. "Die von den Providern ins Feld geführten...

Breitband-Internet: Versprechen müssen jetzt Taten folgen

Der angemessene Zugang zum Internet ist für die Menschen und die Wirtschaft in Deutschland von entscheidender Bedeutung. Jeder soll an den Möglichkeiten des Netzes teilhaben können und dabei in seinen Freiheitsrechten nicht beeinträchtigt...

Inhalt abgleichen