dachrinne

Dachhaie zocken immer mehr Hausbesitzer ab und bringen uns Fachleute in Verruf!

Herrn Manuel Alfred Poerschke von DachRinnenReinigung24 reicht‘s. Immer wieder hören wir von Hausbesitzern, dass angebliche Fachleute im Dachbereich oder in der Dachrinnenreinigung an Haustüren von ahnungslosen Hausbesitzern klingeln, meist nur mit einem Eimer und einer langen Leiter im Schlepptau. Gerade jetzt wo der Herbst wieder vor der Tür steht, werden...

01.09.2015: | |

Schluss mit verstopften Dachrinnen - Laubschutz von Rheinzink

Datteln, 1. September 2015 - Wenn sich Spaziergänger im Herbst über den bunten Blätterregen freuen, bekommen Hausbesitzer Sorgenfalten auf der Stirn. Viele haben die Erfahrung gemacht, dass Laub, Äste oder ganze Vogelnester die Dachrinne verstopfen. Manchmal bauen sich wahre Laubgebirge auf, die mühevoll entsorgt werden müssen. Wenn der Wasserabfluss über...

Dachreinigung in Berlin und Brandenburg – Jetzt vom Profi fachgerecht durchführen lassen!

Während ein Dach über viele Jahre hinweg seine Aufgabe erfüllt, verschmutzen und schädigen äußere Einflüsse, wie intensive Sonneneinstrahlung, Saurer Regen, Vogelkot, Ruß sowie biogener Bewuchs aus Moosen, Algen, Pilze und Flechten seine Oberfläche. Mit der Zeit bildet sich eine raue Oberfläche aus, die nicht nur unansehnlich wirkt, sondern unter...

16.07.2009: |

Regen: Geschenk des Himmels

Die Zeiten, als mit Wasser aus der Leitung Salat, Kohlrabi und Co. versorgt wurden, sollten längst vorbei sein. Viele Hobbygärtner haben inzwischen neben der Regenrinne ihres Hauses eine oder gleich mehrere Tonnen stehen, in der sie das kostbare...

TITANZINK: Ein starkes Duo: Zink und Holz

Seit mittlerweile mehr als 200 Jahren gilt Titanzink als solider und überaus vielseitig einsetzbarer Werkstoff. Bauherren und Architekten schätzen Metalldeckungen aus Zink aufgrund der Langlebigkeit und Formbarkeit des umweltfreundlichen Materials....

Akzente aus Zink auf dem Dach

Bei echtem Titanzink handelt es sich um eine einzigartige Legierung aus Feinzink mit höchstem Reinheitsgrad und exakt definierten Anteilen an Kupfer und Titan. Noch bis zum Ende des 18. Jahrhunderts kam Zink vorwiegend aus Indien und war daher...

Inhalt abgleichen