breitband

IfKom fordert Infrastrukturabgabe für Digitale Plattformen

Der Verband IfKom e.V. nimmt zum Grünbuch "Digitale Plattformen" des Bundeswirtschaftsministers Stellung mit der Forderung nach Beteiligung von Plattformbetreibern an den Infrastrukturkosten. Mit der Forderung nach Beteiligung von Plattformbetreibern an den Infrastrukturkosten nimmt der Verband der Ingenieure für Kommunikation ( IfKom e. V. ) zum Grünbuch...

DigiNetz-Gesetz muss Wirkung erst noch entfalten - Bundestag beschließt Gesetz zum Netzausbau

Das vom Bundestag beschlossene DigiNetzGesetz kann den Breitbandausbau beschleunigen. Es enthält geeignete Vorgaben. Andere Bestimmungen, wie die Zulassung von Mikro-Trenching, sind kritisch zu sehen. Mit den Stimmen der Koalitionsfraktionen hat der Deutsche Bundestag am 7. Juli das Gesetz zur Erleichterung des Ausbaus digitaler Hochgeschwindigkeitsnetze beschlossen....

IfKom: Breitbandausbau forcieren - Kursbuch Netzausbau 2016 reicht nicht aus!

Die Netzallianz hat in der letzten Woche die strategischen Weichen für die kommende Zeit gestellt. Dies ist ein zielführender Ansatz, bedarf jedoch weiterer Maßnahmen. Der Verband der Ingenieure für Kommunikation ( IfKom e. V. ) begrüßt die jüngste Vereinbarung zwischen dem Bundeminister für Verkehr und digitale Infrastruktur und den Netzbetreibern sowie...

IfKom: Neue TK-Transparenzverordnung stärkt Verbraucherschutz

Der am vergangenen Mittwoch vom Bundeskabinett beschlossene Verordnungsentwurf zur Transparenz im TK-Markt ist zu begüßen. Der Verband der Ingenieure für Kommunikation ( IfKom e. V. ) begrüßt die am 15.06. vom Bundeskabinett beschlossene...

IfKom: Digitalthemen der Bundesregierung benötigen konkrete Zeitplanung

Die Bundesregierung hat einen Tag lang auf ihrer Klausurtagung über digitale Themen gesprochen. Fazit: Einiges wurde erreicht, viele Aufgaben sind noch zu erledigen, Zieltermine wurden eher vermieden. Der Verband der Ingenieure für Kommunikation...

Vectoring-Entscheidung der Bundesnetzagentur: Völlig falsches Signal für Breitbandstandort Deutschland

Mit Unverständnis reagiert der Bundesverband Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e. V. auf den Entscheidungsvorschlag der Bundesnetzagentur zum Antrag der Telekom, im Nahbereich die Vectoring-Technologie auszurollen. "Damit wird...

IfKom: Breitbandausbau in Deutschland stagniert! - Hochleistungsnetze für die digitale Zukunft unverzichtbar!

Der Fortschritt beim Breitbandausbau in Deutschland ist insgesamt enttäuschend, unabhängig von der eingesetzten Technologie. Politik und Wirtschaft sind sich einig: Hochleistungsnetze sind für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes...

IfKom: Hemmnisse für Industrie 4.0 und Mittelstand beseitigen!

Auf dem Weg zur Digitalisierung liegen für KMU viele Hindernisse. Aus Sicht des Verbandes IfKom sind dies Infrastruktur, Normung, IT-Sicherheit und ein angepasster Rechtsrahmen. Während Industrie 4.0 in großen Unternehmen längst ein Thema...

IfKom: Digitale Transformation erfordert Breitbandausbau auch auf dem Land!

Die Digitalisierung ist auch auf dem Land fortgeschritten. Die Breitband-Infrastruktur darf hier nicht vernachlässigt werden. Nicht nur Ballungsräume und Gewerbegebiete, auch die Landwirtschaft benötigt aufgrund der zunehmenden digitalen...

IfKom: Regierungsparteien sollten stärkeren Gestaltungswillen zu Digitalisierungsthemen zeigen

Digitale Themen auf den Parteitagen der SPD und CDU sind begrüßenswert, die Beschlüsse könnten jedoch konkreter sein. Sowohl die CDU als auch die SPD behandeln auf ihren in diesen Tagen stattfindenden Parteitagen wichtige Themen der Infrastruktur,...

Inhalt abgleichen