Weltwirtschaft

DAS JAHR 2040 - Steuern wir auf eine katastrophale Folge zu?

Daniel Arianitti wagt in "DAS JAHR 2040" einen Blick in die Zukunft der Entwicklung der Industrieländer. Die Industrieländer stehen heutzutage vor vielen Problemen, betrachten diese aber nur durch Scheuklappen. Die Emotionen und Ängste, die Masseneinwanderungen bei der Wohlstandsbevölkerung erzeugen, Nationalismus, Verbrechen an Kindern, Gewaltverherrlichung...

Weltwirtschaft, Aktien, Banken, Flüchtlingsströme – Es brodelt, Märkte wackeln und keine Antworten

(Agenda 2011-2012) Wie viel Wahrheit vertragen die Menschen noch? Die Weltwirtschaft schwächelt, weil Chinas Wachstum stagniert, die Ölpreise im Keller sind und die Binnennachfragen dramatisch einbrechen. Aus dem Global Wealth Report 2015 geht hervor, dass das Bruttogeldvermögen seit 2002 von 65,2 bis 2014 auf 135,7 Billionen Euro gestiegen ist. Die USA...

AMTEX Oil & Gas: USA gewinnt die Raffinerie-Oberhand

Die Vereinigten Staaten von Amerika verarbeiten pro Tag doppelt so viel Öl, wie sie fördern – und prägen damit den gesamten Energiemarkt Dallas, 16.10.2014. Erdöl ist der wichtigste Rohstoff der modernen Welt, dicht gefolgt von Erdgas. Erdöl ist Treibstoff und Schmiermittel zugleich – und somit für die meisten Unternehmen und Wirtschaftszweige unersetzlich....

Prognos Welt Report 2013: Verlorenes Jahrzehnt für die Euro-Zone

(ddp direct) Basel/München, 3. Juni 2013 Neuer Prognos Welt Report vorgestellt: Die Basler Prognos AG gibt in ihrem aktuellen Welt Report einen Ausblick auf die Entwicklung der Weltwirtschaft bis zum Jahr 2035. Basis für die Berechnungen...

Shedlin Capital AG: Explodierende Immobilienpreise spielen dem SHEDLIN Chinese Property 1 Fonds in die Karten

China ist inzwischen zu einem Gradmesser für die Entwicklung der Weltwirtschaft geworden. Ein Sektor, der sich in China ungeachtet von kritischen Stimmen stets wacker geschlagen hat, ist der Immobiliensektor. Regierungsmaßnahmen im Immobilienbereich...

Weltbank sorgt sich über eine Euro-Pleite mit heftigen Erschütterungen des Weltfinanzsystems - von Dr. Horst Siegfried Werner

Die Weltbank äußert große Sorgen über die Gefahr einer Europleite für die Weltwirtschaft und insbesondere über die Auswirkungen für die Schwellenländer. Die Finanzexperten und Okonomieforscher der Weltbank warnen die Schwellenländer...

Regierung von British Columbia beschließt Förderung von Gold-Mining – Fonds Canada Gold Trust profitiert

Konstanz, 22. Februar 2012. Die kanadische Provinz British Columbia an der Küste des Pazifischen Ozeans will groß hinaus. So erklärte die Regierung der nach Québec und Ontaria drittgrößten Provinz unlängst, Regulierungen im Bereich des...

Open Market TV AG News: Das Schicksal der Weltwirtschaft: Wachsen oder Bankrott gehen / Die Welt sei ein Kartenhaus voller Schul

07.11.2011 Das Schicksal der Weltwirtschaft: Wachsen oder Bankrott gehen Die Welt sei ein Kartenhaus voller Schulden, meint Eckart Langen von der Goltz, Geschäftsführer der PSM Vermögensverwaltung. Eine Rückzahlung dieser Schulden...

Dr. Horst Siegfried Werner zur Atomkatastrophe, zur Weltwirtschaft und zu Inflation

Die Welt steht wegen des AKW-Desasters und der historischen Demonstrationen in den arabischen Ländern - so Dr. Horst Siegfried Werner - vor einer großen Belastungsprobe. Die Dreifach-Katastrophe in Japan mit Erdbeben, Tsunami und Fukushima-Kernkraftwerks-Desaster,...

Wirkungsweise von Projekten zur Verringerung lokaler Folgen der globalen Nahrungskrise

STÖCKERMANN, REBEKKA (2009): „Wirkungsweise von Projekten zur Verringerung lokaler Folgen der globalen Nahrungskrise“ Hamburg: Diplomica Verlag Zwischen 1990 und 2015 den Anteil der Menschen halbieren, die Hunger leiden’, so lautet...

Inhalt abgleichen