Tierschutz

FDP mit haltlosen Vorwürfen gegen Tierrechtler

Deutsches Tierschutzbüro beurteilt die Forderungen von FDP und CDU, Tierschutzorganisationen die Gemeinnützigkeit zu entziehen, als haltlos und ungerechtfertigt. Berlin/Hannover, 17.05.2018. In der morgigen Plenarsitzung des Landtages in Niedersachsen plant die FDP-Fraktion die Einbringung eines Antrags, der Tierrechtler haltlos diskreditiert und der rechtlich...

3 Gründe warum man einen Hund aus dem Tierheim adoptieren sollte

Hunde sind neben Katzen die beliebtesten Haustiere in deutschen Haushalten. Kein Wunder. Hunde sind absolut soziale Wesen und bereichern den Alltag, halten aktiv, spenden Freude. Immer mehr Organisationen und Personen setzen sich in diesem Zuge dafür ein, dass man lieber einen Hund aus dem Tierheim adoptieren sollte, statt sich einen Hund vom Züchter zu kaufen....

Aktion zum Valentinstag - Aktivisten im Tierkostüm verschenken Liebe und Früchte in der Bonner Innenstadt

Den morgen stattfindenden Valentinstag nutzen die Aktivisten des Deutschen Tierschutzbüros, um erneut auf das Leid der Tiere in der Massentierhaltung aufmerksam zu machen. Verkleidet als Schwein, Kuh und Huhn verschenken die Tierrechtler morgen Früchte an Verbraucher und informieren sie mit Flyern über die Millionen so genannter Nutztiere. Noch immer werden...

Herzloses Unternehmen hat keinen Preis verdient: Tierrechtler fordern Rückgabe von Modepreis an Breuninger

Anfang der Woche wurde der Breuninger-Filiale in Düsseldorf der "Modebusiness Award 2018" überreicht. "Für besonderes Engagement am Mode- und Wirtschaftsstandort Düsseldorf zeichnete das Netzwerk Fashion Net das Unternehmen Breuninger mit...

Zensur bei Breuninger - Kaufhaus reagiert auf Protest von Tierrechtlern

Vor wenigen Wochen hat das Deutsche Tierschutzbüro seine Anti-Pelz-Kampagne gegen Breuninger gestartet. "Breuninger ist eines der letzten deutschen Warenhäuser, die überhaupt noch Echtpelz im Sortiment führen", so Jan Peifer, Vorstandsvorsitzender...

Tierrechtler fordern von Erfurter "Jugendweihemesse" sich vom Partner Breuninger zu distanzieren

Breuninger steht für Tierquälerei - Protest-Aktion vor Jugendweihemesse am kommenden Sonntag (21.01.) Am kommenden Sonntag (21.01.2018) findet im Erfurter "Kaisersaal" erstmalig die Jugendweihemesse statt. Beteiligt an der Messe sind neben...

Trotz Totalabschuss von Füchsen und Rabenvögel keine Zunahme bei Hasen oder Fasanen

Zwischen 1990 und 1996 wurde im etwa 700 Hektar großen Jagdrevier Wahlen im nördlichen Saarland unter der wissenschaftlichen Leitung des Vizelandesjägermeisters Prof. Dr. Paul Müller, damals Universität des Saarlandes, der Totalabschuss...

Jagd: Tierquälerei, die von Backhaus (SPD, MV) bis Brunner (CSU, BY) und Schmidt (CSU, MdB) geduldet wird

Welche Tierquälerei mit der Jagd in Deutschland verbunden ist, geht auf keine Kuhhaut. Organisationen wie Wildtierschutz Deutschland berichten seit Jahren darüber. Der Deutsche Jagdverband, größte Lobbyorganisation der Jäger, toleriert...

Negativpreis: Tierrechtler zeichnen Breuninger als herzlosestes Unternehmen 2017 aus

Der Preis der Herzlosigkeit in diesem Jahr geht an das Warenhaus Breuninger. Das Deutsche Tierschutzbüro zeichnet das Kaufhaus aus, weil es mit Pelz von gequälten Tieren handelt und keine Einsicht zeigt, sich aus dem Pelzgeschäft zurückzuziehen....

Fellwechsel - der Deutsche Jagdverband hat ein neues (Pseudo-)Alibi

Gemeinsam mit dem Landesjagdverband Baden-Württemberg hat der Deutsche Jagdverband das Projekt "Fellwechsel" ins Leben gerufen. Eine eigens gegründete GmbH soll die Felle aus der Jagd auf Beutegreifer (Füchse, Dachse, Marder u.a.) verwerten....

Inhalt abgleichen