Sanitätshaus Bochum

Der verstärkte Blasendrang

Tritt das Bedürfnis der Blasenentleerung übermäßig oft oder stark auf, spricht man in der Regel von häufigem Wasserlassen beziehungsweise von einem vermehrten Harndrang. Viele Senioren leiden unter einem unkontrollierbaren Harndrang. Meist ziehen sie sich aus dem Gemeinschaftsleben zurück und bleiben immer häufiger in ihrer häuslichen Umgebung, vor...

Sport und Inkontinenz

Sport kann dazu beitragen, das Leben zu verlängern, kann Krankheiten vorbeugen und beim Heilungsprozess helfen. Die aktive Bewegung kann dabei wie eine Arznei ihre volle Wirkung entfalten. Unterschiedliche Gründe können für eine Inkontinenz zugrunde liegen. Nach wie vor wird ungern über diese Krankheit gesprochen, die über Vorerkrankungen wie beispielsweise...

Stomaversorgung aus Expertenhand

Häufig liegt eine Krebserkrankung zugrunde, wenn ein Stoma als künstlicher Darmausgang angelegt wird. Das Lebensalter der Patienten bewegt sich meist zwischen 60 und 70 Jahren. Kontrollverlust bei Ausscheidungen: Bei einer einteiligen Versorgung ist der Stomabeutel als Einheit fest mit einem Hautschutz verbunden. Diese dünne Platte haftet wie ein großes...

Sichere Inkontinenzversorgung

Medizinische Hilfsmittel, ein freundlicher Service sowie kompetente Beratung stehen beim Sanitätshaus für den Homecare-Sektor im Fokus. Ziel ist es, die Lebensqualität der Patienten zu verbessern. Inkontinenz wird stets individuell therapiert:...

Stomaversorgung leicht gemacht

Eine Stomaversorgung verändert zunächst den Alltag. Mit einer qualifizierten Beratung durch den Stomatherapeuten kann der Stomapatient in der Regel sein Leben ohne Einschränkungen genießen. Die Wahl der Beutel- oder Versorgungsart beim...

Inhalt abgleichen