Sachbuch

Liebe und Glück zum Valentinstag

Ein Buch statt Blumen erfreut die Liebste dauerhaft ?Der Valentinstag am 14. Februar gilt als Tag der Liebenden. Das Brauchtum dieses Tages geht auf einen oder mehrere christliche Märtyrer namens Valentinus zurück. Dank kräftiger Werbung schenken sich Liebende an diesem Tag vor allem Blumen oder Konfekt – doch wie wär’s zur Abwechslung mit einem Buch?...

Spannende Kreuzfahrt „In Neptuns Schlepptau“

Heidelind Clauder schildert kulturelle und persönliche Reiseeindrücke zwischen Mittelmeer und Nordkap Mit unnachahmlichen Witz und Charme erzählt Heidelind Clauder in „In Neptuns Schlepptau - Vom Mittelmeer zum Nordkap“ von einer Reise per Schiff. Beginnend im Januar 2015, handelt ihr Buch von einer abenteuerlichen Seefahrt zu wunderschönen Orten,...

Angst, Blut und Tränen

In Christine Richters Psycho-Thriller „Eingemachtes“ schlägt ein brutaler Serienmörder zu Er ist der personifizierte Satan. Nachts lauert er auf seine Opfer, die alle weiblich sind. Ein unheimlicher Wald ist der Tatort. Die übel zugerichteten Leichen verfrachtet der narzisstische Serienkiller in sein perfekt eingerichtetes Labor. Jedes dieser grauenhaft...

Verbunden mit allen Suchenden

Mit „Die innere Stimmigkeit“ lädt Eva Neuner ein, sich dem Abenteuer der Selbstsuche zu widmen Der Weg zur Selbstfindung ist weit, der zur Selbstliebe noch viel weiter. Eva Neuner trägt in „Die innere Stimmigkeit“ fünfzehn philosophische...

Zauberhafte Weihnachten

Da werden Wünsche wahr –Kinderbücher mit magischen Geschichten In diesen Kinderbüchern aus dem Verlag Kern bekommen die Hauptpersonen ein wenig magische Unterstützung. Egal ob sie ganz einem Wunderland entspringen oder zwischen Realität...

Wie zufällige Begegnungen ein Leben prägen

„Lebens-Abschnitte – Nichts ist zu Ende“ ist ein Roman darüber, wie das Leben eben so spielt Das Leben scheint manchmal ein Konstrukt von Zufällen zu sein. Zufälle, wie die Menschen, die einem tagtäglich begegnen, einprägsame und...

Romantische Romane zu Weihnachten

Lektüre zum wünschen, schenken oder selber lesen Was wäre die Welt langweilig ohne die Verwicklungen zwischen Frauen und Männern – und wer einem lieben Mitmenschen eine Freude machen will, greift auf spannende Lektüre mit viel Gefühl...

Blühendes Glück zu jeder Jahreszeit

Brigitte Wenzel schreibt gefühlvolle Lyrik „auf dieser krokusblauen wiese“ verschmelzen Sehnsucht und Liebe, Natur und Mensch. Brigitte Wenzel hat es wieder geschafft, Stimmungen und Gefühle poetisch zu fassen. Sie braucht nur wenige...

Wer sehnt sich nicht nach einem bisschen Glück?

Ingeborg Kuhl de Solano hat „Wege des Glücks“ aufgespürt Gerade zu Weihnachten ist das Büchlein ein „Glücksbringer“ im wortwörtlichen Sinne. In „Wege des Glücks“, jetzt im Verlag Kern erschienen, regt Ingeborg Kuhl de Solano...

Auf dem Fahrrad macht man keinen Mittagsschlaf

Humorvolle Reiseerlebnisse eines Fahrrad-Enthusiasten auf dem Weg von Südthüringen an den Main „Auf dem Fahrrad macht man keinen Mittagsschlaf“ ist ein Buch für Leute, die gerne mit dem Fahrrad unterwegs sind. Die Erzählung von Heinz...

Inhalt abgleichen