Sachbücher

Briefe und Reportagen aus Irland während der Hungersnot 1847

Alexander Somerville schrieb seine Briefe und Reportagen im Frühjahr 1847 für die Redaktion des Manchester Examiner. Die seither vergangenen 149 Jahre sind eine lange Zeit, bedenkt man, wie kurzlebig besonders journalistische Prosa dieser...

Führung, Steuerung und Kontrolle in der Stiftungspraxis

2006 haben die Mitglieder des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen die „Grundsätze Guter Stiftungspraxis“ einhellig verabschiedet. Sie enthalten zahlreiche Orientierungshinweise zur Organisation der Stiftungsarbeit und zur Behandlung von...

Mission Investing im deutschen Stiftungsektor

Die vorliegende Publikation liefert eine – in Deutschland erstmalige – Beschreibung des wirkungsorientierten Anlageverhaltens der Stiftungen. Sie soll zugleich Impulse zur Entwicklung einer weithin getragenen Kultur von zweckbezogenen Investitionen...

Consulting für Betriebsräte und Gewerkschaften Gewerkschaften im Umbruch

Beratung anders – was ist das denn? Dann auch noch für Gewerkschaften und Betriebsräte? Können Arbeitnehmervertreter ihren Job nicht mehr ohne externe Unterstützung sachgerecht und erfolgreich erfüllen? Und was ist «arbeitsorientierte...

Walter Kohl - Der Weg der Versöhnung

Versöhnung mit der eigenen Vergangenheit - der Weg, um das Leben leichter und erfüllter zu machen Kampf oder Flucht sind für die meisten von uns gewohnte Reaktionsmuster, um mit belastenden persönlichen Erlebnissen umzugehen - beides aber...

Gipfelstürmerinnen - Geschlechtergeschichte des Alpinismus in der Schweiz 1840-1940

Sieben Personen aus der Stadt verbringen die Nacht in einer Alphütte: ein Ehepaar auf Schweizer-Familie-Wanderung, ein Mountainbikertrio, eine junge Aushilfshüttenwartin im Zwischenjahr nach der Matura und schliesslich eine Dokumentarfilmerin,...

Fiese Kerle? - Unterwegs mit Aufreißern. Ein hautnahes Experiment.

Als »Pick-up-Artists« (PUAs) gelten Verführungskünstler und solche, die es werden wollen. Die »Pick-up-Community« ist eine riesige Subkultur, die sich der Aufgabe verschrieben hat, Männern beizubringen, wie man Frauen verführt. Seit...

Die digitale Bücherwelt

Uns alle beschäftigt seit einigen Jahren die Digitalisierung in der Buchbranche, und wir alle haben mit Erstaunen gesehen, wie schnell das Randphänomen E-Books in den USA zu einem Mainstream-Phänomen geworden ist. Dementsprechend groß ist...

Friedensdienst in der Nachkriegszeit

Es ist heute kaum mehr vorstellbar, dass es eine Zeit gab, in der die Praxis eines freiwilligen Dienstes für Frieden und Entwicklung kaum bekannt war. Dass diese Praxis heute immer mehr jungen Menschen einen entscheidenden Anstoß für die...

Rousseau und die Moderne - Eine kleine Enzyklopädie

Kein Autor des 18. Jahrhunderts hat die Ambivalenzen der Moderne so vorgedacht wie Jean-Jacques Rousseau. Dabei zeigt sich nicht nur die enorme Anschlussfähigkeit bestimmter Begriffe, die Rousseau als notorischer Querdenker seiner Epoche entwickelte,...

Inhalt abgleichen