Romane

Einfach nur die Wahrheit: Party & Versicherung - ein erfolgreicher Ego-Trip

Die Welt der Reichen und Schönen, Glamour und Glitzer, Jetset, ausschweifende Partys, Champagner, edle Karossen – diese magische Welt bleibt für die meisten verschlossen. So mancher rüttelt an der Tür, versucht dennoch hinein zu kommen...

Tagebuch eines frommen Chaoten von Adrian Plass

Der (vom Autor erfundene) Sohn des Tagebuchschreibers, Gerald Plass, frönt einem eigenartigen Hobby: Er tüftelt Anagramme aus. Laut Brockhaus Enzyklopädie von 1966 ist ein Anagramm »die Umstellung der Buchstaben eines Wortes, um Pseudonyme,...

Lebensformen für die Zukunft - Gemeinsam statt einsam

Ein grundlegender Paradigmenwechsel steht an, der alle Generationen betrifft, denn der demographische Wandel wird für Wirtschaft, Kultur, die Sozialsysteme und auch den Arbeitsmarkt tief greifende Folgen haben. Und eins ist klar: Auf allen...

Sony Xperia Z - Anleitung, Tipps, Tricks

Warum Android? Gemeinhin gilt Apple als Erfinder des Smartphones. Tatsächlich gab es aber auch vor dem iPhone bereits Handys mit entsprechenden Fähigkeiten, etwa von Microsoft oder Nokia. Allerdings kam es erst mit dem tastaturlosen Handy...

Rating-Agenturen - Funktionsweisen eines neuen politischen Herrschaftsinstruments

Innerhalb der gesamten Arbeit ist an vielen Stellen von „den Ratingagenturen“ die Rede. Wie man in Kapitel „Geschichte und Verteilung eines globalen Geschäfts“ sehen kann, gibt es weltweit zirka 140 verschiedene Ratingagenturen. Wenn...

Kochbücher von Dr. Oetker - Kochen für alle Gelegenheiten

Kochen vegetarisch Weder Fisch, noch Fleisch! Die vegetarische Küche liegt voll im Trend. Immer mehr Menschen möchten sich gesünder ernähren und auf Fleisch, aber nicht auf Genuss, verzichten. Sie suchen nach leckeren Rezepten. Egal ob...

Vom Wandel einer Landschaft - Das Mitteldeutsche Seenland

Als Hinterlassenschaften des seit etwa 120 Jahren großflächig umgehenden Braunkohleabbaus im Tagebau haben die neuen Seen schon heute, viele noch im Jugendstadium ihrer Entwicklung, zu einer nachhaltigen Wandlung des Landschaftsbildes der...

Berlin bei Nacht - Krimis der Berliner Zeitung

New York ist ja bekanntlich die Stadt, die niemals schläft. Aber dieser Satz trifft längst auch auf Berlin zu – und zwar nicht nur wegen den zahlreichen Spätis, den Kiosken, die rund um die Uhr geöffnet haben, wegen den 24-Stunden-Supermärkten...

Umbruch und Brüche in Südafrika - 2010 schaut die Fußballwelt auf Südafrika

In einem Satz fasste der Urliberale Alan Paton schon vor einem halben Jahrhundert sein und anderer Verhältnis zu Südafrika zusammen – es sei ein Land, in dem man am Montag hoffe und am Dienstag verzweifle. Die Vielgestaltigkeit spiegelt...

Wissenschaftliche Kriterien für die Bewahrung von Fotosammlungen

«Über den Wert der Fotografie. Wissenschaftliche Kriterien für die Bewahrung von Fotosammlungen» lautete der Titel der internationalen und transdisziplinären Tagung, die am 23. und 24. März 2012 in Aarau stattfand. Im vorliegenden Band...

Inhalt abgleichen