Rente

WEMID fordert umdenken in der Rentenpolitik

Nachhaltigkeit auch in der deutschen Rentenpolitik gefordert! Präsident des Bundesverbands Werteorientierter Mittelstand Deutschland e.V., WEMID, Marco Altinger fordert angesichts des Minus von zwei Milliarden in der Rentenkasse ein grundsätzliches Umdenken. Die gesetzliche Rentenkasse muss 2016 ein Minus von zwei Milliarden verkraften. Seit den Reformen...

Manche Immobilienfälle erfordern Geduld und Einfühlungsvermögen

Die eigene Immobilie zu verkaufen, ist eine weitreichende Entscheidung. Doch wenn das Haus einfach zu groß ist und zu viel Arbeit macht, ist der Umzug in eine altersgerechte Wohnform sinnvoll und der Hausverkauf eine neue Herausforderung. Björn König, Geschäftsführer der König Immobilien GmbH aus Homberg unterstützte kürzlich ein älteres Paar beim erfolgreichen...

Finanzielle Freiheit im Ruhestand steigern

Eine Immobilie bedeutet für viele Menschen eine sichere Form der Altersvorsorge, da sie zuverlässig ein Dach über dem Kopf bietet. Allerdings fallen, auch wenn die Immobilie bereits abbezahlt ist, Kosten für die Instandhaltung und Bewirtschaftung an. Meist reicht die Rente dann nicht mehr für die Verwirklichung der anderen Wünsche und Träume. "Das Konzept...

Agenda 2011-2012: Wahlthema Rente, Vermögensteuer, soziale Gerechtigkeit

Die überzogene Verschuldung Deutschlands wird sich weiter dynamisieren. Deutsche Politik kann nur so gut sein, wie die Werte an die sie sich orientiert Lehrte, 05.04.2017. Man sollte meinen, dass Parteien in den letzten 3 Jahren ausreichend...

Wahlkampf 2017, Rente, Lohn, Staatsschulden, Privatvermögen, Armut, Arbeitnehmer, Unternehmen, Inflationsrate, Reformprogramm

Es ist sozial ungerecht Renten um 1,9/3,59 Prozent und Löhne um 2,2/2,3 % zu erhöhen und mit Inflationsraten zu verrechnen. Löhne und Gehälter sollten auf der Grundlage von Inflationsraten steigen. Lehrte, 31.03.2017. Das Drehbuch schreiben...

Globale Aegon-Studie: Selbständige mit erheblichen Lücken bei der Altersabsicherung – Deutschland mit starkem Nachholbedarf

Frankfurt am Main, 27.03.2017. •Selbständige machen weltweit einen immer größeren Anteil der Erwerbsbevölkerung aus. Die Anzahl der Freelancer ist in den vergangenen zwanzig Jahren in Deutschland um mehr als 40 Prozent gestiegen •Nur...

Agenda News: Gewerkschaften vor der größten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts

Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben. Arbeiterinnen und Arbeiter verlieren immer mehr Arbeitsrechte, Schutz und Einkommen. Das haben die Tarifpartner Gewerkschaften und Unternehmen so gewollt. Lehrte, 07.03.2017. Das Fähnchen soziale...

LV 1871 mit herausragender Solvabilitätsquote

Die Lebensversicherung von 1871 a. G. München (LV 1871) hat auch im Geschäftsjahr 2016 ihre Risikotragfähigkeit ausgebaut. Zum Start des Aufsichtsregimes Solvency II am 1. Januar 2016 hat der Versicherer die Kapitalanforderungen auch ohne...

Dieter Neumann: Fiasko Altersarmut – Rente unter 40 Prozent und 20 Millionen weniger Jobs

Lehrte, 17.09.2016. Andrea Nahles weist auf eine erschreckende Entwicklung hin, das Rentenniveau rutscht unter 40 Prozent. Sie weist nicht darauf hin, dass die Altersarmut steigt und jeder 2. Job bis 2040 verloren geht. Von 42,6 Mio. Beschäftigten...

WKZ Wohnkompetenzzentren: Wenn die Rente nicht für die Anschluss-Finanzierung reicht

Die Wohnimmobilienkreditrichtlinie hat die Finanzierung von Immobilien deutlich erschwert. Für viele gar unmöglich gemacht. Ludwigsburg , 14.09.2016.„Seit dem 21. März diesen Jahres gelten gänzlich neue Regeln für die Finanzierung...

Inhalt abgleichen