Radware

Cyberattacken: Es geht vor allem ums Geld

Radwares Application and Network Security Report 2016-2017: Europäer sind besonders gefährdet Die Erpressung von Lösegeld war im abgelaufenen Jahr weltweit das häufigste Motiv für Angriffe auf Netzwerke, Server und Anwendungen von Unternehmen und Organisationen. Das geht aus dem jetzt veröffentlichten Global Application and Network Security Report 2016-2017...

DoS-Attacke: Ein Notebook genügt

Radware warnt vor einer neuartigen DoS-Attacke, die aufgrund ihrer geringen Datenrate von einem einzigen Notebook aus ausgeführt werden kann. BlackNurse ist in der Lage, über ICMP-Pakete Sicherheitslücken in Sicherheitssystemen auszunutzen - speziell in Firewalls. Die meisten ICMP-basierten Angriffe erfolgen über sogenannte Ping Floods, die darauf angelegt...

Radware als Leader im Magic Quadrant von Gartner

Bei Application Delivery Controllern Radware wurde von Gartner im aktuellen Magic Quadrant für Application Delivery Controller (ADC) als Leader eingestuft. Diese Einstufung basiert auf der Marktposition von Radware und auf der Fähigkeit, Innovationen am Markt zu platzieren und durchzusetzen. Als führendes Marktforschungs- und Beratungsunternehmen im IT-Bereich...

Radware mit neuer Operator Toolbox - Application Delivery und Security gemeinsam managen

Radware hat mit der Operator Toolbox eine Software vorgestellt, die ein integriertes und weitgehend automatisiertes Management von Radwares Application-Delivery- und Security-Lösungen ermöglicht. Mit der Operator Toolbox können Administratoren...

Hybride Lösungen gegen DDoS-Attacken auf DNS-Infrastruktur

Hochgradig automatisierte DDoS-Attacken wie die letzter Woche auf DynDNS können mit reinen Datenraten-basierten Lösungen nicht wirksam bekämpft werden, warnt das Emergency Response Team von Radware. Hier sind laut Radware ebenfalls automatisierte...

Frost & Sullivan verleiht Leadership Award an Radware

Frost & Sullivan hat Radware mit dem Product Line Strategy Leadership Award für die Bekämpfung von DDoS-Attacken ausgezeichnet. Diesen Award verleiht das Unternehmen Herstellern, deren Produktportfolio die gesamte Breite der Anforderungen...

DDoS-Attacken werden immer hochvolumiger

Mit immer heftigeren Attacken gelingt es Hackern in letzter Zeit immer häufiger, auch bekannte und prinzipiell gegen DDoS-Attacken geschützte Websites zu beeinträchtigen oder gar lahmzulegen. Vielfach helfen dagegen nur leistungsfähige,...

Der Hacker in der Cloud

Cloud-Plattformen werden immer häufiger missbraucht, um DDoS-Attacken mit hohen Datenvolumen zu realisieren, berichtet der DDoS-Spezialist Radware. Auch für Phishing-Versuche haben Hacker die Cloud entdeckt. Die Gründe für diesen Trend...

Radware stellt Load Balancer für den Mittelstand und den Channel vor

Mit dem Alteon 5208 hat Radware einen universell einsetzbaren Load Balancer für mittelständische Unternehmen vorgestellt, der sich als Abrundung des Portfolios für bestehende wie für neue Vertriebspar Das System basiert auf der Enterprise-Class-Architektur...

02.05.2016: | | | | | |

Virtueller ADC von Radware mit 20 Gbps für NFV

Der virtuelle Application Delivery Controller Alteon NG Virtual Appliance ist in der Lage, in NFV-Umgebungen mit OpenStack bis zu 20 Gbps zu verarbeiten. Damit zeigt Radware, dass auch in solchen Umgebungen konstant eine deutlich höhere Performance...

Inhalt abgleichen