Psychotherapie

Buch-Neuerscheinung über sexualisierte Gewalt in der Kindheit

"Wenn du was sagst, mach ich dich tot!" ist die Geschichte eines kleinen Mädchens, das zum ersten Mal im Alter von sechs Jahren mehrfach missbraucht wird. Der Täter stirbt einige Monate später, was dem Kind aber nur drei Jahre Ruhe beschert....

Praxis für craniosacrale Traumatherapie bezieht neue Räumlichkeiten

Die Praxis für craniosacrale Traumatherapie in Haar, geleitet von Anne Mohr-Bartsch, fokussiert sich auf die Körper- und Psychotherapie mit Säuglingen, Kindern und Erwachsenen. Mit der craniosacralen Traumatherapie lassen sich blockierende...

Craniosacrale Therapie – wie Störungen sanft behoben werden

Zwischen Schädel (Cranium) und Kreuzbein (Sacrum), verbunden durch die Wirbelsäule, pulsiert die Gehirn- und Rückenmarksflüssigkeit in einem bestimmten Rhythmus. Dieser craniosacrale Puls ist am gesamten Körper spürbar. Der freie uneingeschränkte...

Neues Buch „Psychologie und Palliative Care“ von PD Dr. Martin Fegg (Praxis für Psychotherapie München) herausgegeben.

Im Rahmen der Münchner Reihe Palliative Care ist im Kohlhammer Verlag das neue Buch von Herr PD Dr. Martin Fegg (Praxis für Psychotherapie München), Dipl.-Psych. Jan Gramm und Dr. rer. Med. Dipl.-Psych. Martina Pestinger erschienen. Das...

Seminar „Erlaube dir glücklich zu sein!“ – wirkungsvolle Wege zum Glücklichsein mit Suchtpotenzial

Das Leben ist nicht immer nur von positiven Erlebnissen begleitet. Das ist eine Tatsache, mit der man leben muss. Dennoch schließt das nicht aus, gleichzeitig glücklich zu sein. Wie das funktioniert, erklärt das Seminar „Erlaube dir glücklich...

Wenn hören zur Belastung wird – craniosacrale Therapie hilft auf sanfte Weise

Immer mehr Menschen leiden an Ohrgeräuschen (Tinnitus). Diese Krankheit lässt viele Patienten verzweifeln und schränkt sie erheblich ein. Sie kennen keine Stille mehr und müssen tagtäglich Ohrgeräusche unterschiedlicher Dauer und Intensität...

Craniosacrale Therapie bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten bei Erwachsenen

Die craniosacrale Therapie ist ein Teilgebiet der Osteopathie und gehört zu den sanften, manuellen Behandlungsmethoden. Schädel (Cranium), Wirbelsäule, Kreuzbein (Sacrum) und das Zentralnervensystem werden als craniosacrales System bezeichnet...

Trauma – Ursachen und Auswirkung

Im Laufe eines Lebens passieren nicht nur Ereignisse, die als schön und erfreulich empfunden werden. Genauso können solche eintreten, die so extrem und plötzlich sind, dass die Fähigkeit diese zu kontrollieren nicht vorhanden ist. Dies führt...

Ursprung und Weiterentwicklung der craniosacralen Therapie

Die craniosacrale Therapie ist eine tief wirkende, manuelle und gleichzeitig sanfte Behandlungsmethode. Ihr Ursprung liegt in der Osteopathie. Ziel der craniosacralen Therapie ist es, mithilfe von bestimmten Techniken vorhandene Blockaden...

Craniosacrale Traumatherapie – für einen unbeschwerten Start ins Leben

Säuglinge haben bereits im Bauch der Mutter ein Gespür für Ereignisse und Stimmungen. Bereits im Mutterleib wird das spätere Verhalten des Säuglings programmiert. Jede negative Erfahrung der Mutter kann sich später nachteilig auf den Säugling...

Inhalt abgleichen