Physik

Entstehung und Entwicklung der Dianetik

Seit seinem zwanzigsten Lebensjahr betrieb L. Ron Hubbard Grundlagenforschung im Bereich des Lebens und der Geisteswissenschaften. Das Gebiet des Lebens war so sehr unbekannt, dass es bis damals keine umrissene Bezeichnung dafür gab. Hubbard gab diesem Fachgebiet somit den Namen „Dianetik“ (Dia – durch, nous – Verstand). Um etwas zu beschützen,...

Scientology Missionsgebäude in Baton Rouge eingeweiht

Am 8. Juli wurde das erweiterte Gebäude der Scientology Mission Baton Rouge in Louisiana eingeweiht. Leitende Persönlichkeiten hießen die Mitglieder bei der Einweihung herzlich willkommen. Hunderte Scientology-Mitglieder, Gäste und führende Persönlichkeiten versammelten sich zur Eröffnungszeremonie des erweiterten Gebäudes der Scientology Mission...

Forschungen und Entdeckungen im Bereich des Lebens

Seit seinem zwanzigsten Lebensjahr betrieb L. Ron Hubbard Grundlagenforschung im Bereich des Lebens und der Geisteswissenschaften. Er hatte seine Forschung vom Gesichtspunkt der wissenschaftlichen Methodologie aus betrieben. Das Gebiet des Lebens war so sehr unbekannt, dass es bis damals keine umrissene Bezeichnung dafür gab. Hubbard gab diesem Fachgebiet...

Neues Buch - Einsteins Relativitätstheorie ganz ohne Mathematik

Der Herausgeber Klaus-Dieter Sedlacek stellt seine neue Buchveröffentlichung über 'Spezielle und allgemeine Relativitätstheorie' vor. Es geht unter Anderem auch um das Relativitätsprinzip, krumme Lichtstrahlen und kosmologische Folgerungen. Man...

Günstiger zum Traumberuf im MINT-Bereich - nta-Bildungsoffensive

Der Fachkräftemangel im MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) hat Deutschland immer noch im Griff. Dem Frühjahrsreport 2014 des Deutschen Instituts für Wirtschaft in Köln zufolge fehlen hier bis 2020 ganze...

SRH Hochschule Hamm in der Stratosphäre - Wetterballon-Experiment geht in die heiße Phase

In Kooperation mit dem Märkischen Gymnasium Hamm wird die SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm einen Wetterballon starten, der in 30 bis 40 Kilometern Höhe Bilder und Daten aufzeichnen wird, sodass Experimente zur Untersuchung...

Spannung in der Forschung: Piezoelektrische Effekte zur Unterdrückung von Materialspannungen

Das Auftreten elektrischer Spannungen bei Verformungen zeichnet piezoelektrische Materialien aus – ein Effekt, der sich auch für die Vermeidung von mechanischen Spannungen in speziellen Materialien nutzen lässt. Ein aktuelles Projekt des...

Energiepolitik - Ein teures Tollhaus

8.500 Bundesbeamte und mindestens ebensoviele Bedienstete in den Ländern, Städten und Gemeinden planen Energiegesetze und überwachen deren Durchführung. Die Beck-Texte über Energierecht im Deutschen Taschenbuch-Verlag sind auf 1.760 Seiten...

30.01.2014: | | | | | | |

Neues aus der Forschung: Kernspaltung im Erdinneren und Erdexpansion

Die neusten Forschungsergebnisse zum Thema Kernspaltung und Erdexpansion werden im 2013 veröffentlichten Werk „Von der Physik zur Philosophie„ von Dr. Jörg Fidorra dargestellt und diskutiert http://www.amazon.de/Von-Physik-Philosophie-J%C3%B6rg-Fidorra/dp/3863864220....

Sonderpreis für junge Journalisten: „Physik im Alltag“ beim SPIEGEL-Schülerzeitungspreis 2014

Wie entsteht ein Regenbogen? Warum ist der Himmel blau und weshalb knistert eine Fleece-Jacke? Physik ist die Antwort auf alle diese Fragen, denn sie spielt in unserem Alltag vielerorts eine wichtige Rolle: In Smartphones und Kühlschränken...

Inhalt abgleichen