Osteoporose

Schwarzkümmelöl – altes Heilmittel mit wertvollen Inhaltsstoffen von Dr. Shahid Nasim

Haben Sie schon einmal von echtem Schwarzkümmel gehört? In der westlichen Welt ist die Pflanze bzw. das Öl noch relativ unbekannt, aber gehört in Fernosten und Mittelmeer Länder seit Jahrhunderten zu großer Popularität. Der echte Schwarzkümmel ist eine etwa 30 bis 60 cm hohe Heilpflanze mit dem lateinischen Namen Nigella Sativa. Sie stammt aus der...

Knochenbrüche können Osteoporose-Symptom sein

Bei einer Osteoporose nimmt die Knochendichte durch Entkalkung ab, die Knochen werden infolgedessen brüchiger. Betroffen von der Skelettkrankheit sind vor allem ältere Personen, insbesondere Frauen nach den Wechseljahren. Ab dem Alter von 50 Jahren steigt das Osteoporose-Risiko deutlich an, wenngleich in manchen Fällen auch jüngere Menschen daran erkranken....

Osteoporose - mit mehr Bewegung und weniger Kohlenhydrate vorbeugen

Das Motto fit und gesund steht zumeist für junge, aktive und sportliche Leute. Der Leitspruch für die ältere Generation heißt: Älter werden, aber nicht alt sein. Die modernen Senioren wollen reisen, Hobbys pflegen und mit Enkeln viel Zeit verbringen. Aber das funktioniert nur, wenn der Körper leistungsfähig bleibt. Allerdings nimmt die Knochenmasse ab...

Demografie: Anstieg von Arthrose und Osteoporose

Bereits heute sind rund 20 Prozent der Deutschen älter als 65 Jahre. Im Jahre 2060 wird dieser Anteil auf 30 Prozent steigen. Bei den über 80-jährigen ist der Anstieg noch stärker. 2013 lag der Anteil bei 5 Prozent, 2030 werden es 8 Prozent...

Soja schützt Frauen vor Osteoporose

Frauen jenseits der Wechseljahre sind besonders häufig von Osteoporose betroffen. Denn ihr Körper produziert weniger Östrogen als zuvor, und dieses Hormon schützt die Knochen. Schon durch ihre geringere Knochenstärke sind sie anfälliger...

06.11.2015: |

Osteoporose-Sprechstunde im Zentrum Microdosis Diagnostik mit kostenloser Bestimmung der Knochendichte

Das zum Verbund radiologicum münchen gehörende Zentrum Microdosis Diagnostik an der Münchner Freiheit widmet sich am Dienstag, 10. November (Beginn 17 Uhr) in einer kostenlosen Sprechstunde dem Thema Osteoporose. In einem Patientenvortrag...

Osteoporose: Wenn die Knochen brüchig werden

Jedes Organ im menschlichen Körper hat einen eigenen Stoffwechsel. Gleiches gilt für Knochen. Ihre Dichte und Form passt sich der Beanspruchung an. Ebenso werden Risse oder Brüche beseitigt. Im Knochenstoffwechsel gibt es zwei verschiedene...

Vorbeugung gegen „Renten-Krankheiten“

Viele junge Menschen riskieren ihre jetzige Gesundheit durch eine falsche Ernährungs- und Lebensweise. Die „Fast-Food-Generation“ sieht nicht, welche möglichen negativen Auswirkungen ihr Essverhalten auf ihr späteres Rentendasein nach...

Vorbeugung gegen Osteoporose - Knochenschwund

In Deutschland werden die Menschen immer älter und das Risiko an Osteoporose steigt. Der Knochenabbau und deren Folgen sind Knochenbrüche, chronischen Schmerzen, Rundrücken und Wirbelleiden. Die Knochenmasse vermindert sich schon ab dem 30....

23.10.2013: |

Schwache Knochen beim starken Geschlecht - Osteoporose betrifft auch Männer

Osteoporose gilt nach wie vor als typische Krankheit älterer Frauen. Dabei vergessen viele, dass Knochenschwund auch Männer treffen kann. Experten gehen von ungefähr einem Viertel der Erkrankten aus. „Wie bei Frauen lassen sich auch hier...

Inhalt abgleichen