Milieu

REZENSION Monet und der Tod auf der Insel

Autor George Tenner hat mit seinem Roman "Monet und der Tod auf der Insel" ein sehr unterhaltsames Debüt vorgelegt. Aus einem normalen Kriminalfall wird ein Spionagethriller. Tenner bedient sich einer ganz anderen Art des Krimis, denn der Leser wird willenlos in ein mit Klischees behaftetes Milieu entführt und gekonnt an der Nase herum geführt. Tenner`s...

Selbstsozialisation und Selbstbildung als Ablöse? Eine umfassende Untersuchung sozialisatorischer Hintergründe

In der heutigen Zeit beschäftigt sich die Fachliteratur vorrangig mit den Themen ‚Individualität‘ und individuelle Förderung durch Bildung. Dabei fehlt es jedoch oft an Tiefe und Einbezug aller, innerhalb einer Gesellschaft auftretenden Besonderheiten. Dieses Buch eröffnet einen andersartigen Blickwinkel auf die gesellschaftlichen Phänomene Selbstsozialisation...

Inhalt abgleichen