Migräne

CANNABIS ist mehr als nur eine Droge

Wenn man den Forschern der Universität Rostock glauben kann, so könnte das grüne Hanfblatt vielleicht bald zur Geheimwaffe der Krebstherapie werden, denn Cannabis hat Inhaltsstoffe, die Tumorzellen zum Platzen bringen können. Für schwerkranke Schmerzpatienten soll es leichter werden, Cannabis zu konsumieren. "In Zukunft sollen mehr Menschen als bisher...

Phytomisan – Leidenschaft für Naturmedizin

Schönheit, Wohlbefinden & Nahrungsergänzungen aus natürlichen Pflanzenextrakten in höchster Qualität für Ihre Gesundheit Jeder von uns denkt sicherlich hin und wieder einmal nostalgisch an seine Jugend zurück und vielleicht fällt uns dann auf, dass wir viele der schönsten Momente mit unseren Freunden aus Kindertagen teilen. An dieser Stelle möchte...

Aschermittwoch - Heute beginnt die Fastenzeit

Nach christlicher Tradition beginnt am Aschermittwoch für viele eine Zeit des Fastens und auch der Buße. Als christliches Zeichen für die Buße steht bis heute immer noch die Asche, die am Aschermittwoch in der Kirche mit einem Kreuzeichen auf die Stirn der Gläubigen gezeichnet wird. In der Fastenzeit soll es an die biblische Begebenheit, wie das 40 tägige...

Die Droge Cannabis im medizinischen Einsatz

Cannabis ist in unseren Breitengraden als Rauschmittel bekannt, dabei hat es medizinisch einen hohen Nutzen. Einige Substanzen in Haschisch und Marihuana haben erstaunliche medizinische Wirkungen. Aus diesen Gründen wird Hanf auch in der...

CANNABIS

Ein Allheilmittel ist Cannabis nicht, es gibt heute aber sehr viele Anwendungsbereiche, wo Cannabis eine effektive und nebenwirkungsarme Medizin darstellt. CANNABIS ist in unseren Breitengraden als Rauschmittel bekannt, dabei hat es medizinisch...

CANNABIS: Die Hauptwirkstoffe THC und CBD

THC wirkt stark psychoaktiv, CBD dagegen kaum. Die Hauptwirkstoffe THC und CBD entstehen erst beim Erhitzen: • Rauchen • Kochen • Backen • Verdampfen Delta-9-Tetrahydrocannabinol (THC) und Cannabidiol (CBD) bilden die wesentlichen...

Multiple Sklerose und Cannabis

Marlene Mortler (CSU), Drogenbeauftragte der Bundesregierung, hatte bei der Vorstellung des Jahresberichts 2014 des UNO-Drogenkontrollrates bekräftigt, sich dafür einzusetzen. Sie forderte, dass Menschen mit Multipler Sklerose „Mittel wie...

Cannabis und der Referentenentwurf

Änderung betäubungsmittelrechtlicher und anderer Vorschriften für Cannabis! Am 8. Januar 2016 wurde der Referentenentwurf zu einem Gesetz zur Änderung betäubungsmittelrechtlicher und anderer Vorschriften (Cannabis als Medizin mit Cannabisagentur)...

Mehr als nur eine Droge: CANNABIS (Buchtipp)

CANNABIS ist in unseren Breitengraden als Rauschmittel bekannt, dabei hat es medizinisch einen hohen Nutzen. Einige Substanzen in Haschisch und Marihuana haben erstaunliche medizinische Wirkungen. Aus diesen Gründen wird Hanf auch in der...

Auflagen für Medizinal-Hanf bei chronischen Schmerzpatienten

CANNABIS ist in unseren Breitengraden als Rauschmittel bekannt, dabei hat es medizinisch einen hohen Nutzen. Einige Substanzen haben erstaunliche medizinische Wirkungen. Aus diesen Gründen wird Hanf auch in der Medizin eingesetzt. Die Anwendung...

Inhalt abgleichen