Mietrecht

Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg über die Ausnahmen der gesetzlichen Nachtruhe

Filor informiert über Ausnahmen von der Nachtruhe Magdeburg, 22.09.2017. Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg informiert in dieser Woche über die Ausnahmen der gesetzlichen Nachtruhe und bezieht sich dabei auf den Deutschen Mieterbund (DMB). Demnach müssen Nachbarn und Bewohner eines Mehrfamilienhauses auch nach 22 Uhr gewisse Formen von Ruhestörung...

Rechtsanwalt Harald Wolf in Düsseldorf: Spezialist im Miet- & Wohnungseigentumsrecht

Das Miet- und Wohnungseigentumsrecht ist von Unübersichtlichkeit geprägt. Fachanwälte können dabei helfen komplexe Gesetze zu verstehen und Konflikte geregelt zu lösen. Mieter und Vermieter haben Rechte und Pflichten. Diese werden im Mietrecht durch zahlreiche Bestimmungen geregelt. Da das Rechtsgebiet jedoch von Unübersichtlichkeit geprägt ist, kommt...

Welche Vorteile bietet Rechtsanwalt Steffen Radlbeck in Berlin?

Wenden Sie sich an einen Spezialisten. Rechtsanwalt Steffen Radlbeck konzentriert sich auf die Tätigkeitsschwerpunkte Immobilienrecht sowie Miet- und Wohneigentumsrecht. Das deutsche Recht ist überaus komplex und weist vielfältige Verflechtungen auf. Hinzu kommt, dass nicht alles in den Gesetzen geregelt ist, sondern sich viele Aspekte und Veränderungen...

Rechtsanwälte Müller & Kollegen - umfassender Rechtsbeistand in Berlin

Oftmals berühren Rechtsfälle mehr als nur ein Rechtsgebiet. Hier eignet sich eine Kanzlei, in der Rechtsanwälte rechtsgebietsübergreifend beraten! Es gibt eine Vielzahl von Fällen, bei denen fundierte Kenntnisse nicht nur in einem Rechtsgebiet...

Rüber Rechtsanwälte in Köln - eine vielseitige Kanzlei

Rechtsfälle betreffen oftmals mehrere Rechtsgebiete. In diesen Fällen ist es hilfreich, sich für eine fundierte Betreuung an eine Kanzlei zu wenden, die in mehreren Rechtsgebieten tätig ist. Bei Fällen, von denen mehrere Rechtsgebiete...

Von krähenden Hähnen und Stehpinklern: Kuriositäten des deutschen Mietrechts

• Fünf skurrile Urteile, mit denen sich die Gerichte beschäftigen Berlin, 02.03.2017 – Streitigkeiten zwischen Mietern und Vermietern gehören zu den häufigsten Fällen, die vor deutschen Gerichten landen. Neben den Klassikern wie...

Thomas Filor, Immobilienexperte aus Magdeburg: Vermieter darf Hundehaltung nicht verbieten

Warum ein Vermieter die Hundehaltung nicht von vornherein verbieten darf Magdeburg, 06.02.2017. Hundebesitzer aufgepasst: Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg macht diese Woche darauf aufmerksam, dass ein Vermieter seinem Mieter nicht...

Richtiges Lüften im Winter beugt Feuchtigkeit und Schimmel in Wohnungen vor

Schimmel ist einer der häufigsten Wohngifte und oft Streitgrund zwischen Wohnungseigentümern und ihren Mietern. Die Ursachen sind vielfältig und nicht immer auf Fehler der Bewohner zurückzuführen. Regelmäßiges und angemessenes Lüften...

Das Bestellerprinzip als Chance

Am 29. Juni 2016 scheiterten zwei Immobilienmakler mit einem Eilantrag beim Bundesverfassungsgericht. Sie waren der Auffassung, dass das am 1. Juni 2015 im Rahmen des Mietrechtsnovellierungsgesetzes eingeführte "Bestellerprinzip" im Wesentlichen...

Der ewige Streit zwischen Mietern und Vermietern - Schönheitsreparaturen

Schönheitsreparaturen - nicht alles was im Mietvertrag steht ist rechtens Grundsätzlich kann man Schönheitsreparaturen als Aufbereitung des Mietobjekts verstehen. Dazu gehören das Tapezieren, das Anstreichen und Kalken der Wände und Decken,...

Inhalt abgleichen