Medienhäuser

Das VG Wort-Urteil – Konsequenzen für Verlage

Die VG Wort muss 100 Mio. Euro von Verlagen zurückfordern, die sie in den Jahren 2012 bis 2015 ausgeschüttet hat. Denn durch die Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofs vom 12. November 2015 (HP Belgium/Reprobel) und des Bundesgerichtshofs vom 21. April 2016 (Dr. Vogel/VG-Wort) gilt der seit Jahrzehnten angewendete Verteilungsplan der VG Wort als rechtswidrig....

Medienrechtstagung rund um digitale Geschäftsmodelle von Verlagen und Medienunternehmen

Am 5. Juli 2016 veranstaltet die Akademie der Deutschen Medien die 16. Medienrechtstagung im Literaturhaus München. Unter dem Titel „Rechtliche Rahmenbedingungen rund um E-Books und digitale Geschäftsmodelle – Vom Urheber- bis zum E-Commerce-Recht auf nationaler und europäischer Ebene“ geht es um die aktuellen Entwicklungen und Neuerungen im Medienrecht....

Rechtsfragen rund um digitale Geschäftsmodelle im Medienbusiness

Ob Pay-, Free-, Freemium- und Abomodelle – das Online-Geschäft mit eigenem und fremdem Content boomt. Die Gesetzgeber reagieren darauf rasch mit Anpassungen der rechtlichen Rahmenbedingungen auf nationaler und europäischer Ebene. Verlage und Medienhäuser müssen sich daher mit neuen Rechtsvorgaben auseinandersetzen, die Auswirkungen auf ihr Business mit...

Die Akademie der Deutschen Medien auf der Leipziger Buchmesse 2016

Konferenz zu „Multichannel-Marketing und -Vertrieb für B2C-Medien“ Am 17. März 2016 veranstaltet die Akademie der Deutschen Medien zusammen mit der Leipziger Buchmesse die alljährliche Fachkonferenz Marketing & Vertrieb im Congress...

Medienhäuser und StartUps – Voneinander lernen, kooperieren und Synergien schaffen auf der StartUp-Konferenz in München

StartUps mischen das Medienbusiness in Deutschland auf – und nicht nur als Konkurrenz: für StartUps und Medienhäuser bieten sich zahlreiche Kooperationsmöglichkeiten. Beim Ausbau der digitalen Geschäftsmodelle können StartUps für Medienhäuser...

Book your future

Neue Produktkonzepte, Vermarktungsstrategien und Bezahlmodelle für E-Books | 7. E-Book-Konferenz der Akademie der Deutschen Medien Der E-Book-Markt steht unter Strom: Amazon bringt Bewegung in den nationalen und internationalen Markt der...

Tech IT Out – IT-Strategien und -Infrastrukturen für Medienhäuser

2. IT-Gipfel der Akademie des Deutschen Buchhandels am 15.9.2014 im Literaturhaus München Business Enabler und Innovationstreiber? Nie zuvor hing der Erfolg des Unternehmens so sehr von der IT ab wie heute – gerade wenn es um die Digitalisierung...

Startschuss für 6 neue Zertifikatsprogramme | Buchakademie setzt Standards für Berufsbilder in Verlagen

Die Akademie des Deutschen Buchhandels/E-Publishing Academy erweitert ihr Zertifikatsprogramm 2014 erneut um sechs Kurse. Fach- und Führungskräfte aus Verlagen und (Medien-)Unternehmen können sich ab sofort zum „Digital Publishing Manager...

Konferenz auf der Leipziger Buchmesse 2014

Ab 2017 gelten neue kommunikative Normen – Zukunftsstrategien, Produkt- und Serviceinnovationen in Medienhäusern und Buchhandel Am 13. März 2014 veranstaltet die Akademie des Deutschen Buchhandels zusammen mit der Leipziger Buchmesse...

„Das Neue und seine Feinde – Wie Publisher neue Geschäftsfelder erschließen können”

1. Strategiekonferenz Business Innovation der Akademie des Deutschen Buchhandels Publisher stehen vor der Herausforderung, neue Geschäftsfelder und Märkte jenseits der klassischen Wertschöpfungskette zu erschließen. Denn die Erlöse...

Inhalt abgleichen