Knochenabbau

Vorbeugung gegen Osteoporose - Knochenschwund

In Deutschland werden die Menschen immer älter und das Risiko an Osteoporose steigt. Der Knochenabbau und deren Folgen sind Knochenbrüche, chronischen Schmerzen, Rundrücken und Wirbelleiden. Die Knochenmasse vermindert sich schon ab dem 30. Lebensjahr. Das Skelett verliert sogar ab dem 40. Lebensjahr jährlich etwa ein Prozent von seiner Masse. Besonders Frauen,...

Knochenarbeit - Osteoporose bringt Wirbel aus dem Gleichgewicht

Aufgrund der aufrechten Körperhaltung des Menschen lastet großes Gewicht auf dem Rückgrat. Um Verschleiß vorzubeugen, tauscht der Körper ständig alte Knochenzellen gegen neue aus. „Bei gesunden Menschen ergibt sich auf diese Weise ein optimales Zusammenspiel aus Auf- und Abbau der Knochen“, erklärt Priv.-Doz. Dr. med. Robert Pflugmacher, Oberarzt an...

Zahnlosigkeit kein unabwendbares Schicksal

Eine Vielzahl von Patienten im Alter zwischen 40 und 70 Jahren leiden unter fortgeschrittener Parodontitis, was dazu führt, dass alle ihre Zähne locker werden und entfernt werden müssen. Bei anderen Patienten in derselben Altersgruppe sind die wenigen Restzähne durch das Tragen von Klammerprothesen so stark geschwächt und gelockert oder kariös geschädigt,...

DGOI-Fortbildung: Implantologie für Zahnärzte und Zahntechniker zur Anwendung des SKY fast & fixed Konzeptes

Praxis für Zahnheilkunde Dr. Georg Bayer, Dr. Frank Kistler, Dr. Steffen Kistler, Dr. Alexandra Elbertzhagen. (Autorin: Dr. Andrea Grandoch) Meine diesjährige Teilnahme an der Fortbildung „Implantologie für Zahnärzte und Zahntechniker...

Innovation in der Zahnmedizin: HELBO-Therapie beherrscht die Infektion

Bakterielle Infektionen in der Mundhöhle gehören zu den größten Problemen in der Zahnheilkunde. Gegen Krankheiten wie Parodontitis, Periimplantitis, Endodontitis, Karies, Pulpitis und Wundheilungsstörungen, beispielsweise nach chirurgischen...

Patienten im Blick: bredent group setzt auf Erfolgsfaktor Therapiekonzepte

Mit bredent medical und bredent schlagen zwei Herzen in einer Brust – in der der bredent group. Nach nunmehr über 35 Jahren mit bredent erfolgreich am Markt, wurde 2006 bredent medical gegründet, um den Schwerpunkt auf die zahnärztliche...

Zahnimplantate für die besten Jahre: …verführerisch… – Feste Zähne – sofort!

Patienten mittleren Alters, die kurz vor der Zahnlosigkeit stehen, haben in der Regel große Angst vor herausnehmbaren Zahnersatz, da dieser sie zu „alten“ Menschen macht, obwohl sie sich noch jung fühlen. Auch ließ sich bisher eine festsitzende...

Zahnpraxis und Zahntechniklabor: „Regeneration“ neues Therapiekonzept der bredent group

Mit ihrer neuen Positionierung – hin zu Komplettlösungen für Praxis und Labor – entwickelte die bredent group Therapiekonzepte, die nicht nur Zahnärzte und Zahntechniker für die steigende Nachfrage an Implantaten und dazugehöriger Prothetik...

Zahnimplantation: bredent group mit Therapiekonzept „Navigierte Implantation“

Bei der Implantation ist die Grundvoraussetzung für den Erfolg einer minimmalinvasiven Behandlung die genaue Kenntnis der Knochen- und Weichgewebsverhältnisse. Nur so kann sicher operiert werden. Auch ist nicht jeder Fall einfach und doch...

Zahnimplantate: …mittendrin… – Lebensqualität im Alter

Zahnlose Patienten mit Vollprothese werden in vielen Praxen selten gesehen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass diese Patienten keine Probleme haben. Vielmehr zeigen wissenschaftliche Untersuchungen, dass es besonders bei diesen Patienten um die...

Inhalt abgleichen