Kernkraft

Zur Bundestagswahl: Politik streitbar, spannend, satirisch

Diese Lektüre interessiert über die Wahl hinaus Die Energiewende markierte eine der weitreichendsten politischen Entscheidungen der letzten Legislaturperiode. Seit dem GAU im japanischen Fukushima steht die Stromerzeugung durch Kernkraft vor dem Aus. Der Ingenieur Hans Kruse stellt diese Entscheidung infrage. In seinem Buch „Energiewende gescheitert?“...

Physikalische Grundlagen für einen sicheren nuklearen Reaktor auf der Basis der Kernspaltung bei überkrit. Kühlmittelzustände

Ziele und Umfang der Untersuchung Heutige Kernkraftwerke haben mit der Generation III+ (EPR, AP1000, ABWR) einen relativ hohen Sicherheitsstand erreicht. Das ergibt sich aus den Ergebnissen der probabilistischen Sicherheitsanalysen zu diesen Reaktoren, welche eine Kernschadenshäufigkeit von unter 10-5 pro Jahr ausweisen. Unter Berücksichtigung der Auswertungen...

Die Anforderungen an die Auslegung von Sicherheitssystemen von Kernkraftwerken nach den schweren Störfällen in Fukushima Daiichi

Kernreaktoren müssen so gebaut sein, dass eine Ausbreitung der Aktivität aus dem Reaktorkern soweit wie möglich minimiert ist. Das gilt sowohl bei den Lastfällen: 1. Leistungsbetrieb 2. Stillstandsbetrieb 3. Betriebliche Störungen 4. Störfälle mit Reaktorschnellabschaltung und Funktion der Sicherheitseinrichtungen 5. Störfälle mit Reaktorschnellabschaltung...

Hat die Kernenergie eine Zukunft?

In den nächsten Jahren wird auf uns noch ein großes Problem zukommen, nämlich die Energegewinnung. Damit ist aber nicht nur der elektrische Strom gemeint, sondern auch Energie die zum Heizen, Autofahren oder für andere Erzeugnisse gebraucht...

CO2-freie Energieversorgung kostengünstig und ohne Kernkraft

Stadtwerke Munster-Bispingen setzen auf Geothermie Berlin, 19. April 2011: Geothermie-Anlagen, also Erdwärmekraftwerke, produzieren CO2-freie Wärme und Strom und stellen damit eine gute Alternative zur Kernkraft dar. In der niedersächsischen...

Deutschland will nach der Atomkatastrophe in Japan die Energiewende zu Erneuerbaren Energien

Umdenken: Ein wichtiger Schritt in eine Zukunft ohne Atomkraft Erneuerbare Energien – ja bitte. Immer mehr Verbraucher sind zur privaten Energiewende bereit, denn das jahrelange Vertrauen in die Atomkraft ist erschüttert. In aktuellen...

Die Welt ist verrückt - und zwar um 4,5 m! Sind wir schlauer als die Dinosaurier?

von Helga Zepp-LaRouche Die dramatische Folge des Erdbebens im Pazifik mit einer Stärke von 9,0 auf der Richter-Skala - dem nachfolgenden Tsunami, die zusammen einige Zehntausende Menschen töteten, und dem dadurch ausgelösten Unfall...

Sicherheitsstandards bei Kernkraftwerken - Bauingenieure empfehlen: Multiple Gefahren stärker berücksichtigen

München. In den Sicherheitsstandards der Kernkraftwerke sollten nach Ansicht der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau multiple Gefährdungen, die kurz aufeinander folgen können, stärker berücksichtigt werden. In Japan hatte zunächst ein Erdbeben...

Richtungswechsel Umweltpolitik: Jetzt ist der Staat gefragt

Berlin, 15. März 2011 - Die aktuellen Ereignisse in Japan haben das Thema Kernkraft-Ausstieg wieder in den Fokus der Politik gerückt. Bereits vor Monaten wurde die Verlängerung der Laufzeiten der deutschen Kernkraftwerke auf allen Ebenen...

George Soros und die Drahtzieher des „heißen Herbstes“ in Deutschland

von Helga Zepp-LaRouche Stellen Sie sich vor, in Providence, Rhode Island bezahlen gut 40 demokratische Spender pro Person 7500 Dollar für ein Abendessen mit Präsident Obama, zwei Chefkochs kommen extra aus dem Urlaub zurück, um das...

Inhalt abgleichen