Jugendhilfe

Kooperation mit Eltern in der Kinder- und Jugendhilfe

Um eine stationäre Platzierung, insbesondere die anschließende Integration, erfolgreich gestalten zu können, braucht es ein Kooperationsbündnis zwischen den Kindern resp. Jugendlichen mit den Eltern und den professionellen Mitarbeitenden der Sozialen Arbeit. Der konsequente Miteinbezug von Eltern und Familie in einen stationären Platzierungsprozess innerhalb...

Eine moderne Dokumentation im Alltag der Sozialen Arbeit. So kann Partizipation im Hilfe- und Entwicklungsverlauf gelingen

Mit der pädagogischen, softwaregestützten Arbeitsumgebung factorIs.sozial ist es gelungen, Partizipation, Empowerment und Dokumentation systematisch miteinander zu verknüpfen. So entstehen weitreichende Potenziale für die tägliche Arbeit von Pädagoginnen und Pädagogen. factorIS.sozial wurde in enger Kooperation mit der Hochschule für angewandte Wissenschaften...

Zentrale Beschaffung in sozialen Einrichtungen als optimierter Prozess in VIA-S

DOBRICK + WAGNER bietet mit VIA-S® die Möglichkeit, interne Anforderungen zu beantragen, zu verwalten und zentral zu beschaffen. Ob in einer Werkstatt für Menschen für Menschen mit Behinderung mit angeschlossenem Wohnbereich oder in einem Pflegeheim - in jedem Bereich einer sozialen Einrichtung fallen Materialanforderungen an, die unkompliziert und kostensparend...

Jugendhilfetagung Berlin

Berlin 14.10.2013 Am 24. bis 25. Oktober 2013 findet in Berlin die Fachtagung Jugendhilfe statt, die einen Rückblick auf die in 2013 erlassenen Neuregelungen und Gesetze sowie die aktuellen Rechtsentwicklungen wirft und einen Ausblick auf zukünftige...

In Freiheit oder auf der Flucht,

diese existenzielle Frage stellt sich jetzt für die mutige Antonia Sch. (13) aus Schleswig Holstein. Ihr war vor zwei Tagen die Flucht aus dem Kinderheim, welches sie im TV–Interview freimütig als Knast bezeichnete, geflohen. Nach der Flucht...

Der Bundesverband behinderter Pflegekinder e. V. fordert: Der Generalverdacht muss abgestellt werden!

Der Generalverdacht gegen Pflegeeltern muss abgestellt werden! Ebenso ist die Fachkompetenz der freien Träger nicht länger anzuzweifeln! Bundesweit betreut der Bundesverband behinderter Pflegekinder e. V. mehr als 700 Pflegefamilien mit...

Jugendhilfe - Zurückhaltung bei den Fortbildungen birgt Gefahren

Die Kassen der öffentlichen Haushalte sind knapp bestückt und immer wieder reißen unerwartete Kürzungen Löcher in die ohnehin schmalen Budgets. Das betrifft die öffentliche Jugendhilfe genau so, wie die freien Träger der Jugendhilfe....

Alltagsbegleitende Fortbildungen in Einrichtungen der Jugendhilfe

Geradeaus...die Berater verbinden Theorie und Praxis auf besondere Weise Der Erziehungsalltag in den Einrichtungen der Jugendhilfe verlangt den Pädagogen und Betreuern viel ab und erfordert ständige Weiterbildung und Beschäftigung mit...

Stuttgart: Geheime Jugendamtsakte den Medien angeboten

Stuttgart. Nach Informationen des RB Stuttgart hat eine im Jugendamt Stuttgart beschäftigte Sozialarbeiterin die gesamte Akte im aktuellen Kindesentzugsfall Nina Veronika Medienvertretern angeboten. „Der Preis der Akte ist eher als symbolisch...

19.02.2010: | | |

Mehr Freude, weniger Stress – Hilfe für strapazierte Eltern

Die Erziehungsberatungsstelle der Jugendhilfe des Evangelischen Johannesstifts bietet für Eltern von Kindern im Oberschulalter den Elternkurs "Starke Eltern – Starke Kinder – Pubertät" an. Die zehn Kursabende finden zwischen dem 22.4....

Inhalt abgleichen