Immobilien

Wolfgang Dippold, PROJECT Investment Gruppe aus Bamberg: Was es mit dem Baukindergeld auf sich hat

Wie sinnvoll ist eigentlich das Baukindergeld? Wolfgang Dippold aus Bamberg klärt auf Bamberg, 20.03.2017.„Das Thema Baukindergeld ist seit einigen Monaten in aller Munde und die meisten Menschen sind dem gegenüber positiv eingestellt. Fakt ist jedoch, dass die Thematik schon lange im Gespräch ist, doch die Politik einiges versäumt hat“, erklärt Immobilienexperte...

Immobilienerbschaft gut vorbereiten

Unerwartet oder absehbar - irgendwann tritt der Erbfall ein. Für eine Immobilienerbschaft empfiehlt der Immobilienökonom Pascal Weß von VR Immobilien eine gute Vorbereitung, um Streitigkeiten vorzubeugen und einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. "Damit der Spruch Haben Sie noch Familie oder haben Sie schon geerbt? sich nicht bewahrheitet, ist es sinnvoll,...

Wolfgang Dippold, PROJECT Investment Gruppe: Selbstnutzer zahlen weniger als Mieter

Warum Wohnen zur Miete oft teurer ist als ein Immobilienkauf. Wie Selbstnutzer sparen können, weiß Wolfgang Dippold. Bamberg, 06.03.2017. Wolfgang Dippold, Immobilienexperte und Vorstand der PROJECT Investment Gruppe aus Bamberg macht diese Woche auf eine Analyse von Empirica in Zusammenarbeit mit LBS Research aufmerksam. Sie beleuchtet die Vor- und Nachteile...

Die Immobilienbranche diskutiert mögliches Ende der Preisübertreibungen für Wohnraum

Das Frühjahrsgutachten der Immobilienweisen schlägt in der Branche hohe Wellen. Vor allem der prognostizierte Trendbruch der Preisübertreibungen in den Top-Städten Berlin, München, Hamburg und Frankfurt sorgt für Diskussionen. Bis zu einem...

Starke Nachfrage nach Online-Immobilienbewertungen

Haferkamp Immobilien hat vor sechs Monaten als erster Immobilienmakler in Norddeutschland eine Online-Wertermittlung für seine Kunden eingeführt. Seitdem wurden schon 1000 Immobilienwertermittlungen angefordert. "Ganz einfach per Mausklick...

Erst der Energieausweis, dann die Vermarktung

Mit der Novellierung der Energieeinsparverordnung 2014 (EnEV 2014) hat der Gesetzgeber einen weiteren Schritt zu energieeffizienterem Wohnen getan und die Zügel für Eigentümer deutlich angezogen. Wer seit dem 1. Mai 2014 eine Immobilie ohne...

Wohnmarktbetrachtung für den Starnberger See und seine Gemeinden

Bedingt durch den anhaltend starken Zuzug in die Metropolregion München wächst die Nachfrage nach Wohnimmobilien. Die Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank und die Volatilität des Aktienmarktes bewirken, dass sich viele Anleger mit...

Neue Wege der Immobilienvermarktung

Kameradrohne oder Virtual Reality-Brille - ALEXANDER STAPP Immobilien setzt bei der Immobilienvermarktung neben bewährten Methoden auch auf spektakuläre Luftaufnahmen und beeindruckende Besichtigungserlebnisse. Verkaufsschilder im Garten...

Besichtigungstermine erfolgreich gestalten

Stehen die ersten Besichtigungstermine im Zuge eines Hausverkaufs an, dann gibt es viele Fallstricke, die es zu vermeiden gilt. Ein Hausverkäufer möchte sicherlich schnellstmöglich an den passenden Interessenten verkaufen. Doch wie wird dieser...

Wie verändern sich die Wohnbedürfnisse im Alter?

Zuviel Platz im Haus, nachdem die Kinder ausgezogen sind? Dem großen Garten gerecht zu werden und die Treppen zu überwinden, fällt immer schwerer? Viele Immobilienbesitzer kommen irgendwann an den Punkt, dass sie mit dem eigenen Zuhause nicht...

Inhalt abgleichen