Gesundheitssystem

Gesundheitsversorgung auf dem Lande: Kommt es zu einer "Verörtlichung der Sozialpolitik"? (Neue Studie)

Innovative Netzwerkkonzepte ersetzen mittlerweile vielfach das sektorale und eher zunftartig ausgeprägte Gesundheitswesen. Das Gesundheitssystem mit seinen gesetzlich gewollten Tayloristischen Spezialisierungen eignet sich kaum noch die zunehmend komplexer werdenden Probleme zur Sicherstellung einer finanzierbaren Gesundheitsversorgung, insbesondere auf dem...

Internationale Gesundheitssysteme im Vergleich

Nahezu alle Gesundheitssysteme westlich-orientierter Länder stehen vor ähnlichen Herausforderungen und Schwierigkeiten. Das demographische Problem führt zu einer erhöhten Nachfrage nach Gesundheitsleistungen. Demgegenüber steht eine erniedrigte Einnahmesituation (gesundheitsökonomisches Fundamentalproblem). Ärztliches und pflegerisches Personal stoßen...

Buchtipp: Worüber wir sprechen sollten...

Buchautoren „Kerstin und Markus Schaefer“ veröffentlichten ihr erstes E-Book in der Reihe „Worüber wir sprechen sollten…“. Die Buchreihe „Worüber wir sprechen sollten…“ informiert über Themen der Grau- und Tabuzonen auf (Autoren Kerstin und Markus Schaefer). In Deutschland leben über 5 Millionen Menschen mit einer Dysphagie- neurologisch...

Rezension: MS=Multiples System

Nach ihrem ersten Buch "Schatz, stell dir mal vor, wir stehen morgen auf und sind plötzlich gesund?!", folgt nun die Konfrontation mit dem Gesundheitssystem. Die Autoren „Kerstin und Markus Schaefer“ benennen nicht nur Institutionen und...

Ende der Ebola-Epidemie in Westafrika in Sicht – Aufbau der Gesundheitssysteme muss jetzt weitergehen

Open Space-Konferenzen: Enge Zusammenarbeit staatlicher und nicht-staatlicher Systeme Nach über 18 Monaten ist in Westafrika nun endlich ein Ende von Ebola in Sicht. Sierra Leone und Liberia sind bereits nach 42 Tagen Wartezeit für Ebola-frei...

Bischof lobt starke Zusammenarbeit der Kirchen - Difäm-Direktorin reist erneut nach Liberia

Die Kirchen als Zeichen der Hoffnung in der Ebola-Krise Die Ebola-Epidemie in Westafrika ist noch nicht ausgestanden. Dies bestätigte Bischof Jensen Seyenkulo aus Liberia bei seinem Besuch im Difäm – Deutsches Institut für Ärztliche...

Förderung klinischer Studien mit hoher Relevanz für die Patientenversorgung

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert klinische Studien und systematische Übersichtsarbeiten von klinischen Studien nach internationalen Standards. Dabei sollen insbesondere Projekte gefördert werden, die durch das...

Radio sonnengrau - Erste Radiosendung mit Schwerpunkt Depression und psychische Gesundheit geht on air

Deutschlands Radiosendung rund um Depression, psychische Gesundheit & Mensch geht on air "Es wird Zeit darüber zu reden – schonungslos und offen!" Mit Radio sonnengrau wollen die selbst depressionserfahrenen Moderatoren und Initiatoren...

Zielgerichtete Krankenhaus-Einweisungen sind der Schlüssel zur Verbesserung der medizinischen Versorgung

In einer internationalen Vergleichsstudie unter 35 europäischen Volkswirtschaften haben Forscher festgestellt, dass Deutschland über ein gutes aber viel zu teures Gesundheitssystem verfügt. Die Bewertungen zeigen, dass die Niederlande,...

Privat krankenversichern trotz drohender Bürgerversicherung oder Gesundheitsprämie?

Auf politischer Ebene wird bereits seit Jahren diskutiert, ob und wie das Krankenversicherungssystem in Deutschland umstrukturiert werden soll oder nicht. Angesichts immer fortschrittlicherer und teurerer Medizin sowie steigender Lebenserwartung...

Inhalt abgleichen