Finanzstärke

Altersvorsorge: auf Finanzstärke achten

Bei der Wahl ihrer Altersvorsorge schauen die Bundesbürger auf die Finanzstärke des Anbieters. Das zeigt eine aktuelle Umfrage. Zwei Drittel gaben in einer aktuellen Kantar-Emnid-Umfrage im Auftrag der LV 1871 an, dass die Bonität des Anbieters sehr wichtig oder wichtig sei. Für 59 Prozent aller Bundesbürger spielt die Finanzstärke bei der Wahl des Anbieters...

Bilanz: Nachhaltigkeit und Ertrag im Fokus

Die LV 1871 Unternehmensgruppe stellt Ertrag und Nachhaltigkeit vor Wachstum. Den Erfolg dieser Strategie belegen die endgültigen Kennzahlen für das Geschäftsjahr 2016. In einem anspruchsvollen Marktumfeld hat die LV 1871 Unternehmensgruppe ihre Risikotragfähigkeit weiter ausgebaut. Die Solvenzquote der LV 1871 Gruppe beträgt 350 Prozent inklusive Volatility-Adjustment;...

LV 1871 mit herausragender Solvenzquote

Die LV 1871 gehört zu den solvenzstärksten Lebensversicherungsunternehmen in Deutschland. Die Solvenzquote des Unternehmens beträgt 401 Prozent (inkl. Volatility-Adjustment; ohne Übergangsmaßnahmen). Für die LV 1871 bedeutet die Quote von 401 Prozent: Das Unternehmen verfügt zum Stichtag am 31. Dezember 2016 über das Vierfache der aufsichtsrechtlich...

Fitch Ratings bestätigt "A+" Finanzstärkerating

Zum 12. Mal in Folge hat die internationale Ratingagentur Fitch Ratings das "A+" Finanzstäkerating (Insurer Financial Strength) der Lebensversicherung von 1871 a. G. München (LV 1871) bestätigt. "Finanzstärke ist unter den herausfordernden...

Berufsunfähigkeitsversicherung: Warum Preisstabilität so wichtig ist

Bei der Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) sind unabhängige Vermittler immer auf der Suche nach der besten Lösung für ihre Kunden. Der Kunde zahlt Monat für Monat seine Prämie für die Versicherung. So wichtig wie das Vertrauen des...

Inhalt abgleichen