EU

Kommunikationsexperte Michael Oehme erklärt, warum der Europäische Gerichtshof Ausnahmen vom EU-Asylrecht ablehnt

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) bestätigt in einem Grundsatzurteil die geltenden EU-Asylregeln St.Gallen, 02.08.2017. In dieser Woche macht Kommunikationsexperte Michael Oehme auf ein Grundsatzurteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) aufmerksam, welches die geltenden EU-Asylregeln bestätigt. So entschieden die Luxemburger Richter, dass Abweichungen...

Welche Auswirkungen hat der Wegfall von EU-Roaming-Gebühren?

Seit dem 15. Juni 2017 ist eine neue Zeitrechnung für die mobile Telekommunikation in Europa angebrochen. Ab da an dürfen Mobilfunkanbieter für das surfen, Telefonieren und SMS versenden innerhalb der EU und des Europäische Wirtschaftsraum nicht mehr extra abkassieren. Welche Auswirkungen wird der Wegfall der EU-Roaming-Gebühren haben? Seit vielen Jahren...

Kommunikationsexperte Michael Oehme: EU-Gericht beschließt Verbot der Namensbezeichnung veganer Produkte

Rein pflanzliche Lebensmittel dürfen kein „Käse“, „Milch“ oder „Joghurt“ mehr im Produktnamen aufweisen – das EU-Gericht hat nun ein Verbot erteilt St.Gallen, 21.06.2017. In dieser Woche macht Kommunikationsexperte Michael Oehme auf einen aktuellen Beschluss des Europäischen Gerichtshof (EuGH) aufmerksam, laut dem vegane Produkte künftig...

Kommunikationsexperte Michael Oehme: Macrons Umgang mit Journalisten

Frankreichs neuer Präsident Macron erntet erste Kritik wegen seines Umgangs mit der Presse St.Gallen, 29.05.2017. Schottet sich der frisch gebackene französische Präsident Emmanuel Macron bereits jetzt von der Presse ab? Diese Frage stellt...

Ab 26.6.2017 gilt die neue EU-Geldtransferverordnung

Ab 26.6.2017 gilt die neue EU-Geldtransferverordnung Zusammen mit der vom EU-Parlament 2015 verabschiedeten vierten EU-Geldwäscherichtlinie wurde auch die neue EU-Geldtransferverordnung 2015/847 beschlossen. Sie gilt uneingeschränkt ab 26....

IfKom: Keine Datenökonomie ohne Datensouveränität und Datenschutz!

Die Digitalisierung mit der Verfügbarkeit und Verarbeitung von Daten eröffnet viele Chancen - birgt aber auch zunehmend Risiken. Dies war Thema der IfKom auf ihrer Vorstandssitzung in Mainz. Mit der Digitalisierung, insbesondere mit der Verfügbarkeit...

SYSGO übernimmt technische Leitung des certMILS-Projektes der EU

Unter der technischen Leitung von SYSGO hat das europäische Forschungsprojekt certMILS seine Arbeit aufgenommen. Ziel von certMILS ist es primär, eine zertifizierte europäische MILS-Plattform zur Verfügung zu stellen und so die Zertifizierung...

07.02.2017: | | | |

Wirtschaftsinitiative warnt: CETA untergräbt europäische Systeme und benachteiligt kleine und mittlere Unternehmen

Initiative „Unternehmen für gerechten Handel“ veröffentlicht Hintergrundpapier anlässlich EU-Abstimmung über CETA / Beirat Guido Körber spricht vor Europaparlamentariern 7. Februar 2017: Am 15. Februar wird das Europäische Parlament...

Vor EU-Entscheidung zu CETA: Neue Studie zur europäischen Freihandelspolitik

Berlin, 7. Februar 2017. Beim CETA-Vertrag hat die EU es versäumt, dringend notwendige Reformen vorzunehmen, die eine menschenrechtsbasierte und sozial-ökologisch nachhaltige Handelspolitik gewährleisten. Dass eine solche Reform dringend...

Vom neuen EU-Datenschutz nicht verängstigen lassen

Analysen in Kundenunternehmen haben vielfach keinen kritischen Veränderungsbedarf ergeben Zwar weist das neue europäische Datenschutzgesetz zahlreiche Neuerungen auf, sie sind nach den Erkenntnissen von CARMAO jedoch oft ohne übermäßig...

Inhalt abgleichen