Datenschutzbeauftragte

Datenschutzrecht: Maßnahmenplan zur Umsetzung der DSGVO ab 25. Mai 2018

Der Datenschutz erhält ab dem 25. Mai 2018 auf EU-Ebene eine neue Bedeutung. Ab diesem Datum gilt nämlich die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die derzeit in aller Munde ist und bereits vorab durch eine drastische Erhöhung der Bußgelder bis zu 20 Millionen Euro oder 4 % des jährlichen weltweiten Jahresumsatzes eines Konzerns für Angst und Schrecken...

Alles was Sie über Datenschutz wissen sollten

Datenschutz-Grundlagen - Der richtige Umgang Ihr Nutzen & Ihr Vorsprung in der Praxis > Aufgaben des Managements - Haftungsrisiken für die Geschäftsführung > Betrieblicher Datenschutzbeauftragte - Was bleibt gleich und was ändert sich? > Umsetzungsprojekt Datenschutz" neu in der Praxis: Auf was kommt es an? Ihre Seminartermine 2018: 12.06.2018...

Datenschutz Kompaktkurs - S&P

Datenschutz-Grundlagen - Der richtige Umgang Ihr Nutzen & Ihr Vorsprung in der Praxis > Aufgaben des Managements - Haftungsrisiken für die Geschäftsführung > Betrieblicher Datenschutzbeauftragte - Was bleibt gleich und was ändert sich? > Umsetzungsprojekt Datenschutz" neu in der Praxis: Auf was kommt es an? Ihre Seminartermine 2018: 12.06.2018...

IfKom: Datenschutz und öffentliche Sicherheit sind keine Gegensätze

Der Zugriff auf persönliche Daten wird häufig mit der Erhöhung der öffentlichen Sicherheit begründet. Nach Auffassung der IfKom müssen dabei Datenschutz und Sicherheit nicht immer Gegensätze sein. Häufig wird der Zugriff auf persönliche...

Die arbeitsrechtliche Stellung von Datenschutzbeauftragten (Kündigungsschutz, Benachteiligungsverbot, Abberufung)

Die Datenschutzbeauftragte in einem Unternehmen genießt besonderen Schutz. Er darf wegen der Erfüllung seiner Aufgaben nicht benachteiligt werden und genießt besonderen Kündigungsschutz vergleichbar mit dem Kündigungsschutz von Betriebsratmitgliedern. Für...

Wie Datenschützer mit sozialer Bewährtheit, Autorität und Falschinformation Deutschland beeinflussen

Leitfaden: Datenschützer nutzen nicht nur die Werkzeuge "soziale Bewährtheit" und "Autorität", um die öffentliche Meinung gegen innovative Informationsdienste zu beeinflussen. Sie gehen noch einen Schritt weiter: Informationen werden gezielt...

2. Praxistage Datenschutz für betriebliche Datenschutzbeauftragte in Stuttgart

Der Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V. und die BWRmed!a Akademie laden am 23./24. September 2009 nach Stuttgart ein Bonn – Datenschutzbeauftragte in Betrieben (und Behörden) werden mit immer mehr Datenschutz-Forderungen...

Betriebliche Datenschutzbeauftragte bald auch in Österreich?

Österreich plant die Einführung betrieblicher Datenschutzbeauftragter ab Juli 2009. Damit wäre die Alpenrepublik nach Deutschland und der Slowakei der dritte EU-Mitgliedsstaat, der seinen Unternehmen diese Form der betrieblichen Selbstkontrolle...

Inhalt abgleichen