Datenschutz-Grundverordnung

INTERAMERICAN wählt SAS für die kommende EU-Datenschutz-Grundverordnung

Heidelberg, 17. Juli 2017 - Die führende griechische Versicherungsgesellschaft INTERAMERICAN baut ihre Partnerschaft mit SAS weiter aus und rüstet sich damit für die neue EU-DSGVO, die im Mai 2018 in Kraft tritt. Im Zentrum stehen dabei der Schutz der persönlichen Daten und somit das Vertrauensverhältnis zum Kunden. Die Einführung von SAS for Personal...

IfKom: Keine Datenökonomie ohne Datensouveränität und Datenschutz!

Die Digitalisierung mit der Verfügbarkeit und Verarbeitung von Daten eröffnet viele Chancen - birgt aber auch zunehmend Risiken. Dies war Thema der IfKom auf ihrer Vorstandssitzung in Mainz. Mit der Digitalisierung, insbesondere mit der Verfügbarkeit und Verarbeitung von Daten, eröffnen sich viele Chancen. Gleichzeitig entstehen zunehmend auch Risiken. Innovationen...

Vom neuen EU-Datenschutz nicht verängstigen lassen

Analysen in Kundenunternehmen haben vielfach keinen kritischen Veränderungsbedarf ergeben Zwar weist das neue europäische Datenschutzgesetz zahlreiche Neuerungen auf, sie sind nach den Erkenntnissen von CARMAO jedoch oft ohne übermäßig komplexe Projekte zu bewältigen. Damit widerspricht das Beratungshaus der öffentlich breit diskutierten Auffassung, es...

CSI-Report von Balabit: 44 Prozent der Unternehmen erkennen Datenlecks viel zu spät

Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (GDPR) werden verfehlt München, 27. Oktober 2016 - 44 Prozent der Unternehmen sind nicht in der Lage, Datenschutzverletzungen innerhalb von 72 Stunden zu erkennen und zu melden. Das ergab der aktuelle...

Inhalt abgleichen