Abgas

Drohende Fahrverbote für Dieselfahrzeuge: Deutsche Umwelthilfe droht mit Klagen in weiteren Städten

Nach einem Bericht von Spiegel Online kündigte Jürgen Resch, der Geschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe (DUH) an, weitere Klageverfahren einzuleiten, nachdem in über 60 Städten die Stickstoffdioxid-Grenzwerte um mehr als 10 % überschritten werden. Die DUH gab den zuständigen Behörden allerdings eine „Gnadenfrist“, indem sie diese aufforderte,...

18.02.2014: | |

8. Internationales Forum Abgas- und Partikel- Emissionen

Der inhaltliche Schwerpunkt des 8. Internationalen Forum Abgas- und Partikelemissionen sind die Fragestellungen zur Weiterentwicklung von Otto- und Dieselbrennverfahren unter Einbeziehung hybrider Lösungen und unter Nutzung konventioneller und alternativer Kraftstoffe. Forderungen zur Erfassung von „Real Driving Emissions“ sowie die Steigerung von Effizienz...

22.06.2012: | | |

Abgas in der Werkstatt

Fahrzeugabgase in geschlossenen Räumen können gesundheitliche Beschwerden bis schwere Gesundheitsschädigungen auslösen. Im Extremfall führt eine schlecht belüftete KFZ-Werkshalle zu Atemnot, Schwindel, Brechreiz oder Ohnmacht bei den Mitarbeitern. Aber auch eine relativ gut gelüftete Werkstatt birgt große Gesundheitsgefahren, die sich die Mitarbeiter...

Inhalt abgleichen