Alle 15 Minuten wird ein Partner überwacht

Völklingen, 18. Mai 2018 – Der führende Anbieter von Überwachungssoftware in Deutschland warnt vor illegalen Einsatz seiner Monitoring Apps.

Immer mehr eifersüchtige Partner greifen auf Überwachungs-Apps zurück, um zu erfahren, mit wem ihre Partner Kontakt haben. Dies stellt Big Brother Gewinner ProtectCom in der letzten Zeit fest, da sich die Anfragen von Ermittlungsbehörden diesbezüglich zunehmend häufen.

Es ist der Traum eines jeden Kontrollfreaks: heimliches Ausspionieren von Gesprächen, E-Mails, Chats, Fotos und Videos. Alles was an einem Computer oder Smartphone gemacht wird, wird lückenlos und unsichtbar im Hintergrund aufgezeichnet. Die totale Überwachung im privaten Bereich. Mit Keylogger versuchen die Partner an Passwörter bei Facebook oder WhatsApp zu kommen. Die Privatsphäre des überwachten Partners wird mit Füßen getreten.

„Durch die mittlerweile lockere Einstellung beim Datenschutz in den sozialen Medien, ist die Hemmschwelle den Partner auszuspionieren enorm gesunken“, wie Carsten Rau, Geschäftsführer der ProtectCom, festgestellt hat. „Einige Interessenten sind der Meinung, wenn der Staat uns ausspionieren darf, Facebook sowieso und kein Mensch mehr auf Datenschutz achtet, dann darf ich das auch“.

Dies ist nicht richtig: eine heimliche Überwachung des Partners ist illegal. Einige ProtectCom Produkte, wie zum Beispiel der Bestseller Orvell Monitoring, verfügen über Überwachungsfunktionen, die der Genehmigung der zu überwachenden Personen bedarf. Die Anwender, die solche Programme verwenden, machen sich bei Nichtbeachtung im Sinne von §201, §202 StGB strafbar. Falls ein rechtswidriger Einsatz der Überwachungssoftware vermutet wird, unterrichten Sie umgehend ProtectCom.

Zum Unternehmen:
ProtectCom GmbH ist spezialisiert auf digitale Überwachungstechnik mit Schwerpunkt Monitoring Software. Seit 1999 realisiert ProtectCom individuelle Softwarelösungen zur Sicherung sensibler Datenbestände für Unternehmen, Banken, staatliche Einrichtungen, Schulen, Behörden und anspruchsvolle Privatkunden. Die ProtectCom Produkte werden in über 80 Ländern erfolgreich eingesetzt.

Pressekontakt:
ProtectCom GmbH
Michael Berg
Püttlinger Str. 39
66333 Völklingen
+49-(0)6898-9443999
presse@protectcom.de
https://www.protectcom.de/
https://de-de.facebook.com/protectcom.de/


AnhangGröße
bild_alle_15 minuten_partner_ueberwacht.jpg71.93 KB

Über ProtectCom GmbH

Vorname
Michael

Nachname
Berg

Adresse

Püttlinger Str. 39
66333 Völklingen
+49-(0)6898-9443999


Homepage
https://www.protectcom.de/

Branche
Daten Sicherheitstechnik, Netzwerküberwachung, Computerüberwachung