Europäischer Aktionstag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung - Inklusives Reiten in der Praxis

Mit unserem Aktionstag, der durch die Aktion Mensch gefördert wird, möchten wir auf die Möglichkeiten und Ziele des inklusiven Reitens aufmerksam machen. Wir laden Sie sehr herzlich auf unseren Reiterhof in Klein-Eichholz ein, um Ihnen unsere vielfältigen Angebote und Aktivitäten vorzustellen und für die Idee des „Reitens für alle“ zu werben.
Die Idee unserer inklusiven Arbeit mit den Pferden beruht auf der Annahme, dass jeder akzeptiert wird, wie er ist. So erleben Kinder und Jugendliche mit und ohne Handicaps gemeinsam Erfolgserlebnisse und Fortschritte. Sie überwinden Ängste, lösen Probleme und leben ihre Träume. Integrative Reiterlebnisse sind kein neues, sondern ein bewährtes Konzept und bietet bereichernde Erfahrungen für alle und hilft, Berührungsängste und Vorurteile zu überwinden.
Durch diese Entwicklung steigert sich das Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen der Kinder in die eigenen Fähigkeiten und sie entspannen sich weit weg vom üblichen Alltag.
Wir bieten Therapeuten, Sozialarbeitern und Betreuern, die mit Kindern und Jugendlichen nach KJHG und BSHG inklusiv arbeiten und im Auftrag von Jugendämtern, Freien Trägern oder im therapeutischen Bereich aktiv sind, den Rahmen für ein erfolgreiches Arbeiten mit Pferden.
Erleben Sie schöne Stunden in angenehmer Atmosphäre und herrlicher Landschaft. Wir kooperieren in der Vorbereitung mit dem ehemaligen Beauftragten für Menschen mit Behinderung der LH-Potsdam und jetzigen Fachberater für Inklusion, Karsten Häschel.
Die Veranstaltung vin am 12. Mai 2018 von 10;00 bis 16:00 Uhr statt - Ort ist der Brunnenhof Klein-Eichholz.


AnhangGröße
AktionstagAktionMensch01.pdf356.83 KB

Über Reiner Oley

Vorname
Reiner

Nachname
Oley

Adresse

Neue Strasse 7
15754 Heidesee OT Streganz/Klein Eichholz


Homepage
http://www.cahokia-reitverein.de

Branche
Reitverein, Reitlehrer, Wanderrittführer, Inklusion, Reiten, Wanderreiten