Voya gewinnt INNOVATIONSPREIS-IT 2018

Hamburg, 11.04.2018 - Das Hamburger Digitalunternehmen Voya hat den INNOVATIONSPREIS-IT 2018 für Hamburg der Initiative Mittelstand gewonnen.

Auch im Jahr 2018 sind Geschäftsreisen immer noch vor allem eines: stressig und wenig digital. Maximilian Lober, Gründer und Geschäftsführer von Voya und sein Team unternehmen nun etwas dagegen. Mit einer Kombination aus künstlicher Intelligenz und Chat-Service automatisieren die Hamburger das Reisemanagement vor allem kleiner und mittlerer Unternehmen in Deutschland und ermöglichen somit Kunden wie mymuesli oder der Beos AG täglich die volle Konzentration auf das Wesentliche.

Voya macht im dritten Jahr seines Bestehens mit Reisebuchungen mittlerweile bis zu 100.000 EUR Umsatz am Tag. „Der Gewinn des Innovationspreis-IT freut uns sehr und zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind“, sagt Voya Gründer Maximilian Lober und bricht eine Lanze für den Digitalisierungsmut mittelständischer Unternehmen: „man denkt gar nicht, wie flexibel der Mittelstand sein kann, wenn es um so elementare Bereiche wie die Digitalisierung der Reisebuchung geht“.

Pressekontakt:
Engel PR
Iris Steigberger
Bayer-Haus, Kurfürstendamm 178
D_10707 Berlin
iris.steigberger@engelpr.de
+49 30 36406670


AnhangGröße
Full-Logo.png5.71 KB