Interaktiv, vernetzt und mobil mit Dayuse.com – Der Gast von heute braucht die Hotellerie von morgen –

Die Gesellschaft befindet sich im Wandel: Der Mensch von heute ist interaktiver, vernetzter und mobiler als je zuvor. Dementsprechend haben sich auch die Bedürfnisse des Alltags und des Reisens verändert. Dem neuen Lebenswandel der Menschen angepasst, bietet Dayuse.com eine Plattform zur Buchung von Hotelzimmern während des Tages. Mit diesem Angebot, Hotelzimmer auch tagsüber zu nutzen, spricht Dayuse.com nicht nur Geschäftsreisende an – auch Privatpersonen nutzen den Service, um sich in exklusiven Hotels zu erholen, sich nach einem Spa-Aufenthalt frisch zu machen oder auch einfach mal in einem Hotelzimmer einige Stunden in Ruhe zu entspannen. Der neue Trend sind Microstays in Hotels.

Der Mensch möchte in jeder Lebenssituation flexibel sein – ob im Privaten, bei der Arbeit und wenn er unterwegs ist. Dayuse.com hat sich in den letzten Jahren erfolgreich diesem neuen Wandel der immer schnelleren Interaktionen, der spontanen Reisen und kurzen Aufenthalte, gestellt. Individualität ist gerade für Microstays gefragt und Dayuse.com liefert in allen Punkten.

Die Nutzung des Angebots ist simpel: Über die App oder Website von Dayuse.com kann der Gast – zu einem Bruchteil des Normalpreises – den gewünschten Ort und Zeitraum seines Aufenthaltes auswählen und erhält ein Angebot passender drei bis fünf Sterne Hotels. Bezahlt wird erst nach Buchung, direkt im Hotel. Den Aspekt der Flexibilität aufgreifend, macht es Dayuse.com möglich, die Buchung bis zum letzten Moment zu stornieren, wenn doch etwas dazwischen kommen sollte – und das kostenfrei. Während die Gäste von der Flexibilität und Kostenersparnis des Angebots profitieren, ermöglicht das Konzept zudem Hoteliers eine bessere Ausschöpfung ihrer Kapazitäten, da viele Zimmer sonst tagsüber leer stehen – also eine Win-Win-Situation, angepasst auf die Bedürfnisse für die Gesellschaft von morgen. ?
Microstays gibt es in allen Bereichen - sei es als kurzer Aufenthalt zwischen zwei Reisen, um nicht am überfüllten Flughafen auf den Anschlussflug warten zu müssen, oder ganz einfach als Zwischenstopp beim Shopping-Trip, um das Zimmer als moderne Umkleidekabine zu nutzen. Die Nutzungsmöglichkeiten von Tageszimmern sind individuell und vielfältig. Im Business-Segment ist diese Flexibilität inzwischen ein dringend benötigter Service, da viele Geschäftsreisende häufig nur für einen Tag, zum Beispiel für ein Meeting, verreisen und die Übernachtung im Hotel gar nicht benötigen. Gut zu gebrauchen ist da ein Zimmer, um sich vor einem wichtigen Termin frisch machen zu können oder, um sich nach einer anstrengenden Anreise eine Pause zu gönnen und zurückzuziehen.

Dayuse.com lockt verschiedene Zielgruppen an, da die Kombination aus Microstays und exklusiven Hotels genau dem aktuellen gesellschaftlichen Wandel angepasst ist. Hotels wie z.B. das Hotel Mani by Amano Group, das Mövenpick Hotel Hamburg oder das Radison Blu Hotel Köln stehen für genau diesen Lebenswandel Hier begeistert allein schon das Design der Zimmer, besondere Angebote für Hotelgäste oder der faszinierende Ausblick von der Rooftop-Bar des Gebäudes. Ein Aufenthalt im Spa, Restaurant oder der Bar sowie ein Rundum-Sorglos-Service im Hotel, können den sonst so normalen Alltag zum Erlebnis werden lassen und das zu einem erschwinglichen Preis.


AnhangGröße
Screenshot Dayuse.com Mobile.jpg35.93 KB