Seit über 100 Jahren wird bei Kuhn Rikon mit Qualität aus der Schweiz überzeugt

"In der Welt bekannt. In Rikon zuhause." ist der Slogan mit dem der Hersteller für Kochgeschirr und Accessoires Kuhn Rikon nur die Tatsachen untermauert. Vor allem die Qualität der Ware lässt diese weit über die schweizer Grenzen hinaus gern gekauft werden. Die mittlerweile maschinengescheuerte Produktion wird nur mit erstklassigem Material und dem entsprechenden Werkzeug durchgeführt und das lokal in der Schweiz.

Das bekannteste Produktionsstück ist der Duromatic® Schnellkochtopf. Nicht nur, dass er unter ständiger Weiterentwicklung und Verbesserung steht, sondern er hat auch schon einen Designpreis erhalten. Aber nicht nur der Dampfkochtopf erfreut sich der grossen Beleibtheit aufgrund seiner Qualität, sondern auch eine Pfanne von Kuhn Rikon kann ganz vorne beim Kochgeschirr mitspielen.

Kuhn Rikon beschränkt sich aber nicht nur auf Kochgeschirr, das auch das Rechaud inkludiert. Auch Küchenaccessoires können im online Shop erstanden werden. Eine eigene Designabteilung ist nur damit betraut, die Optik von Dosenöffner, Sparschäler, Knoblauchpresse und Co. zu perfektionieren. Dabei geht es nicht nur um das reine Aussehen, sondern auch um Handlichkeit bei der Benutzung. Bei Küchenmessern ist es beispielsweiser äusserst wichtig, dass diese auch gut in der Hand liegen. Hier gibt es im Sortiment von Kuhn Rikon auch einige Sets, die bereits Preise für das Design gewonnen haben.

Weitere Informationen zum Schweizer Markenhersteller von qualitativem Kochgeschirr findet man unter: https://ch.kuhnrikon.com

Kontaktdaten:
Kuhn Rikon AG
Frau Mara Zulliger
Neschwilerstrasse 4
8486 Rikon
Tel.: +41 52 396 01 01
Fax: +41 52 396 02 02
E-Mail: info@kuhnrikon.ch
Website: https://ch.kuhnrikon.com

Über die Kuhn Rikon AG:
Aus der ursprünglichen Spinnerei wurde 1899 mit "Pfanni" ein metallverarbeitender Betrieb, der Kessel und Töpfe herstellt. Der Betrieb wächst stetig, kann aber mit den notwendigen Investitionen nicht mithalten und wird 1926 von Heinrich Kuhn aufgekauft. Er entwickelt revolutionäres für Elektroherde taugliches Kochgeschirr. 1949 wird die Entwicklung des Duromatic® zum Meilenstein. Das Unternehmen entwickelt sich ständig weiter und passt sich den Kundenbedürfnissen an. 1980 wird die erste Tochtergesellschaft gegründet. 2005 entsteht eine hauseigene Produktionsabteilung. Seit 2012 ist vierte Generation im Kuhn Rikon Familienbetrieb als Geschäftsleitung tätig.