Pressemitteilung Kluth: Das Alphabet der Abwehrkräfte.

Pressemitteilung Kluth:

Henstedt-Ulzburg, Februar 2018

Das Alphabet der Abwehrkräfte.
Diese Lebensmittel unterstützen unser Immunsystem in der grauen Jahreszeit.

Winter in Deutschland - es ist nass, es ist kalt, es ist Erkältungszeit. Aber was bewahrt uns eigentlich neben dem bekannten Vitamin C vor den fiesen Viren und Bakterien?
In vielen Lebensmitteln steckt weitaus mehr als wir denken:

B-Vitamine (B6, B12, Folsäure)
Da sie für die Zellteilung und –regeneration notwendig sind, ist auch unser Immunsystem auf die Vitamine B6, B 12 und B9 (Folsäure) angewiesen. Besteht ein Mangel, können nicht ausreichend Immunzellen gebildet werden um Krankheiten effektiv abzuwehren. Eine gute Versorgung mit B-Vitaminen ist also hilfreich uns vor Infekten zu schützen.
Quellen: B6: Leber, Vollkornprodukte, Haferflocken, Hülsenfrüchte. B9: Bohnen, Nüsse, Weizenkleie, Fenchel. B12: Fleisch, Fisch, Eier, Milch.

Eisen
Eisen ist unverzichtbar für die Blutbildung und somit für den Sauerstofftransport. Fehlt es an dem Mikronährstoff, kann nicht nur der Stoffwechsel, sondern auch das Immunsystem nicht optimal arbeiten und wir sind anfälliger für Infekte.
Quellen: Fleisch, Vollkorngetreide, Leinsamen, Eier, Hülsenfrüchte, Kürbiskerne, Sesam.

Omega-3-Fettsäuren
Der Körper kann diese lebenswichtigen mehrfach ungesättigten Fettsäuren nicht selbst bilden, deshalb müssen sie über die Nahrung aufgenommen werden. Omega-3-Fettsäuren verbessern die Aktivität der Immunzellen, unterstützen die Bildung von Immun-Botenstoffen und können außerdem Entzündungen hemmen.
Quellen: fettreicher Fisch wie Lachs, Hering, Makrele, Thunfisch, außerdem Algen, Leinsamen, Walnüsse und Chia-Samen.

Zink
Zink ist wichtig für verschiedene Aspekte unseres Immunsystems. Es ist ein Antioxidans, wirkt entzündungshemmend und unterstützt die Antikörper-Produktion.
Quellen: Leber, Fleisch, Fisch und Meeresfrüchte, Käse, Hafer, Mohnsamen, Kürbiskerne.

Und die Moral von der Geschicht:
Eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung ist nicht nur lecker, sie kann auch unser Immunsystem stärken und somit für gute Abwehrkräfte im Winter sorgen.

Mehr zu den umfangreichen Nährstoffprofilen unserer KLUTH Nüsse, Trockenfrüchte und Saaten unter www.kluth.com.

Die Herbert Kluth (GmbH & Co. KG) mit Sitz in Henstedt-Ulzburg, nördlich von Hamburg, wurde 1928 gegründet. Das Unternehmen hat eine marktführende Position im Bereich internationaler Naturkost-Spezialitäten (hochwertige Trockenfrüchte, Nusskerne, Saaten).
Weitere Informationen im Internet unter www.kluth.com.

Pressekontakt:
rausch communications & pr
Hendrik Müller
Deichstraße 29
20459 Hamburg
Fon: +49 (0)40 36 09 76 – 95
Mail: hendrik.mueller@rauschpr.com


12.02.2018:

Über rauschpr

Vorname
Conrad

Nachname
Rausch

Adresse

Rausch Communications & PR
Deichstraße 29
20459 Hamburg


Homepage
http://www.rauschpr.com